Der Drucker Sieht Die Patrone Nicht: Warum Sieht Er Die Neue Patrone Nicht? Warum Wird Die Kartusche Nach Dem Nachfüllen Nicht Erkannt? Was Zu Tun Ist?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Der Drucker Sieht Die Patrone Nicht: Warum Sieht Er Die Neue Patrone Nicht? Warum Wird Die Kartusche Nach Dem Nachfüllen Nicht Erkannt? Was Zu Tun Ist?

Video: Hewlett-Packard Drucker originale neue Tintenpatronen werden nicht erkannt nach Wechseln - [4K] 2022, Dezember
Der Drucker Sieht Die Patrone Nicht: Warum Sieht Er Die Neue Patrone Nicht? Warum Wird Die Kartusche Nach Dem Nachfüllen Nicht Erkannt? Was Zu Tun Ist?
Der Drucker Sieht Die Patrone Nicht: Warum Sieht Er Die Neue Patrone Nicht? Warum Wird Die Kartusche Nach Dem Nachfüllen Nicht Erkannt? Was Zu Tun Ist?
Anonim

Gerade im Büro ist der Drucker ein unverzichtbarer Helfer. Allerdings bedarf es einer geschickten Handhabung. Es kommt oft vor, dass das Produkt erkennt die Patrone nicht mehr. Dies geschieht meistens nach der Installation eines neuen Samples oder dem Auftanken eines alten. Dies ist leicht zu verstehen, da auf dem Bildschirm des Geräts die Information erscheint, dass die Tinte aufgebraucht ist. Sie können dieses Problem selbst beheben. Zunächst müssen Sie sich jedoch mit der Ursache des Problems befassen.

Bild
Bild

Hauptgründe

Wenn der Drucker die Patrone nicht sieht, sollten Sie zuerst herausfinden, was dies verursacht hat. Außerdem kann dies sowohl bei einem neuen Tintentank als auch nach dem Tanken passieren. Es gibt eine Reihe von Problemen mit derselben Meldung, dass der Drucker keine Tinte mehr hat oder die Patrone leer ist.

  1. In den meisten Fällen wird der Fehler durch eine falsch installierte Patrone verursacht. Beim Platzieren eines Elements im erforderlichen Fach können einige Teile nicht richtig verbunden werden. Es kommt häufig vor, dass das Slam-Shut-Ventil nicht vollständig eingesetzt ist.
  2. Installation von Geräten einer anderen Marke. Meistens erstellen verschiedene Unternehmen spezielle Schließsysteme. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass Verbraucher ständig nur Teile und Materialien einer bestimmten Marke kaufen.
  3. Produktmarke und Tintentyp stimmen möglicherweise nicht überein. Dies führt dazu, dass der Drucker die Patrone nicht sieht und sogar im Betrieb ausfallen kann.
  4. Verwenden von Tinte, die auf andere Weise auf das Papier aufgetragen wird. Einige Techniken verwenden nur eine bestimmte Menge Farbe.
  5. Beschädigung des Sensors, der signalisiert, dass das Gerät druckbereit ist.
  6. Beschädigung oder Verschmutzung des Chips auf der Kartusche. Außerdem kann der Chip schräg eingebaut werden.
  7. Einige der Schritte waren falsch, wenn eine Patrone durch eine andere ersetzt wurde.
  8. Im Zuschlagventil befindet sich keine Farbe.
  9. Softwarefehler.
  10. Der Chip, der den Tintenstand im Gerät überwacht, funktioniert nicht.
  11. Der Drucker kann die schwarze oder die Farbpatrone nicht erkennen.
  12. Die Kartusche ist voll, hat aber das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht.
  13. CISS-Fehlfunktion.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Fehlerbehebung

In den meisten Fällen liegt der Grund, warum die Patrone für den Drucker nicht sichtbar ist, in im Chip. Dies liegt in der Regel daran, dass der Chip verschmutzt ist oder die Kontakte, die sich im Druckkopf befinden, nicht berührt. Und hier Beschädigung der Kontakte im Drucker selbst - Dies ist die seltenste Sache, die die Patrone für das Gerät unsichtbar machen kann. Es ist erwähnenswert, dass es eine Reihe von spezifischen Aktionen gibt, wenn ein Tintenstrahldrucker Informationen über das Fehlen eines Tintentanks gibt. Du solltest anfangen mit stilllegen Geräte für ein oder zwei Minuten. Danach sollte es wieder eingeschaltet und initialisiert werden.

Wenn die Drucktechnik eingeschaltet ist, sollten Sie den Farbbehälter entfernen und wieder einsetzen an Ort und Stelle. Öffnen Sie dazu die Abdeckung des Gerätes. Sie müssen warten, bis sich der Schlitten in einer bestimmten Position befindet. Danach können Sie einen Austausch vornehmen.

Außerdem muss bei korrekter Installation ein Klicken zu hören sein, das die Befestigung des Containers im Wagen bestätigt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Achten Sie beim Austauschen der Patrone unbedingt darauf, dass die Kontakte der Patrone sauber sind. Sie müssen frei von Farbspuren oder Folge von oxidativen Prozessen sein. Zur Reinigung können Sie normaler Radiergummi… Empfehlenswert ist es auch, die Kontakte, die sich am Druckkopf des Gerätes befinden, zu überprüfen und ggf. auch mit Alkohol zu reinigen. Nach dem Tanken ist es wichtig zu tun Zähler zurücksetzen, andernfalls denkt das Gerät, dass keine Tinte vorhanden ist. Wenn Sie eine nachfüllbare Patrone verwenden, müssen Sie Drücke den Knopf auf ihm. Wenn keine vorhanden ist, können Sie enge Kontakte. Manchmal reicht es zum Nullen einfach Holen Sie sich den Tintenbehälter, und setzen Sie es dann ein.

Im kontinuierlichen Tintenversorgungssystem zum Nullabgleich müssen Sondertaste… Es ist erwähnenswert, dass Bei einigen Druckermarken wie Epson können Sie den Tintenstand mit einem Programm namens PrintHelp zurücksetzen. Es kommt oft vor, dass das Gerät die Original-Tintentanks sieht, es aber kein PZK oder CISS gibt. In diesem Fall sollten Sie Überprüfen Sie den Kontakt der Chips Patrone mit Kontakten am Druckkopf. Um dieses Problem zu beseitigen, können Sie gefaltete Papierstücke verwenden, die auf die Rückseite der Tintenbehälter gelegt werden müssen.

Die Lösung für dieses Problem besteht auch in der Installation einer neuen Originalpatrone.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein wichtiger Punkt ist gleichmäßige Position der Chips auf Kartuschen… Wenn Sie sie mit einem Radiergummi reinigen, bewegen sie sich oft. In diesem Fall muss der Chip ausgerichtet und dann ausgetauscht werden. Manchmal muss man Chip ersetzen auf neu.

Die Farbzufuhr kann auch durch längere Inaktivität des Gerätes ohne Betrieb unterbrochen werden. Dadurch verfestigt sich die auf den Düsen und Klemmen verbleibende Tinte. Die Beseitigung dieses Problems ist düse reinigen… Dies kann manuell oder automatisch erfolgen. Damit der Drucker die Patrone sieht, reicht es aus Klemmen richtig fixierenverwendet, um zu begehen. Überprüfen Sie auch, wie fest die Abdeckung über den Druckmaschinen geschlossen ist. Wenn sich auf den Patronensensoren ein Schutzaufkleber befindet, entfernen Sie diesen unbedingt.

Die alte Version des Chips ist oft ein Bug. Eliminiere ihre Tarnung beim Kauf einer neuen Patrone… Die Unfähigkeit, die Tintenflasche zu erkennen, kann sich manchmal in einer Inkompatibilität ihres Typs mit dem Toner verbergen. Die Lösung wird sein Kauf einer passenden CISS oder PZK… Es ist wichtig, nach dem Versuch, die Störung zu beheben, jedes Mal, das Gerät neu zu starten.

Beachten Sie, dass die meisten modernen Druckermodelle über ein integriertes Fehlerbehebungssystem verfügen. Oftmals ist dieses System in der Lage, einige typische Fehler selbstständig zu korrigieren.

Bild
Bild
Bild
Bild

Empfehlungen

Das erste, worauf Sie achten sollten, wenn der Drucker die Patrone nicht aufnimmt, ist Tipps in der Anleitung. Wenn die Patrone alt ist, müssen Sie höchstwahrscheinlich den Tintenfüllstand bestimmen. Wenn der Tintentank neu und von einer geeigneten Marke ist und die Installation wie gewünscht durchgeführt wurde, ist es am besten, Lassen Sie sich vom offiziellen Support-Service eines bestimmten Herstellers beraten… Einige Marken haben ihre eigenen Eigenschaften, die beim Austausch der Patrone berücksichtigt werden müssen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Es wird empfohlen, CISS oder PZK bei autorisierten Händlern zu kaufenAndernfalls besteht die Möglichkeit, eine gefälschte Patrone zu kaufen. Oftmals kann eine ähnliche Tintenflasche eines anderen Herstellers als Original ausgegeben werden. Dabei treten sehr häufig Probleme durch Späne auf. Drücken Sie beim Einsetzen der Kartusche in das Gerät niemals mit übermäßiger Kraft darauf. Das Zusammendrücken des Behälters in die Düsen führt eher zu mehr Bruch. Nehmen Sie den Tintenbehälter auch nicht heraus, bevor er in seine ursprüngliche Position zurückgekehrt ist. Dies kann den Drucker beschädigen und auch die Person beschädigen, die die Patrone herauszieht.

Bild
Bild

Wenn die Kartusche zum ersten Mal nachgefüllt wird, sollten Sie zuerst den Rat von Fachleuten einholen. Es ist ratsam, vor dem Tanken zu wissen, welche Art von Tinte oder Toner verwendet werden soll. Diese Angaben sind in der Regel in der Anleitung des Gerätes enthalten. Versuchen Sie nicht, Behälter nachzufüllen, die nicht dafür ausgelegt sind. Wenn der Tintentank nicht nachfüllbar ist, dann ist es besser Kauf einen neuen… Einige CISS liefern Strom über ein USB-Kabel oder Batterien. In diesem Fall ist es wichtig, sicherzustellen, dass es genau serviert wird. Wenn das System über USB mit Strom versorgt wird, verfügt es oft über eine dedizierte Anzeige. Wenn Sie Batterien verwenden, können Sie einfach versuchen, diese durch neue zu ersetzen.

Patronen haben, wie alle Teile des Druckers, ihre eigenen Lebenszeit. Es lohnt sich, das gesamte Gerät regelmäßig zu überprüfen, um in diesem Zusammenhang auftretende Probleme rechtzeitig zu erkennen. Wenn das Innere des Druckers außer dem Tintenbehälter beschädigt ist, wenden Sie sich an ein spezialisiertes Servicecenter. Selbstreparatur kann zu irreversiblen Folgen führen.

Selten, aber es kommt vor, dass eine längere Nutzung des Druckers zum Ausfall führt. In diesem Fall wäre die beste Lösung die Anschaffung eines neuen Druckgeräts.

Bild
Bild
Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge