Wie Verbinde Ich Kopfhörer Mit Einem Windows 7-Computer? Wie Aktiviere Ich Sie Auf Der Vorder- Und Rückseite? Wie Richte Ich Sie Auf Einem PC Ein?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Verbinde Ich Kopfhörer Mit Einem Windows 7-Computer? Wie Aktiviere Ich Sie Auf Der Vorder- Und Rückseite? Wie Richte Ich Sie Auf Einem PC Ein?

Video: Bluetooth Kopfhörer mit dem PC verbinden so geht's 2022, Dezember
Wie Verbinde Ich Kopfhörer Mit Einem Windows 7-Computer? Wie Aktiviere Ich Sie Auf Der Vorder- Und Rückseite? Wie Richte Ich Sie Auf Einem PC Ein?
Wie Verbinde Ich Kopfhörer Mit Einem Windows 7-Computer? Wie Aktiviere Ich Sie Auf Der Vorder- Und Rückseite? Wie Richte Ich Sie Auf Einem PC Ein?
Anonim

Wenn die Qualität der eingebauten Lautsprecher oder des Lautsprechersystems Ihres Computers für die Wiedergabe eines klaren und räumlichen Klangs nicht ausreicht, empfiehlt es sich, bequeme und funktionelle Kopfhörer zu wählen. Sie können ganz einfach ein kabelgebundenes oder kabelloses Headset an Ihren PC anschließen. Sie werden nicht nur zum Musikhören nützlich sein, sondern auch zum Ansehen von Filmen und zur Kommunikation in Sprachnachrichten. Das Anschließen von Kopfhörern ist einfach, die Hauptsache ist, die Reihenfolge der Aktionen zu befolgen und bestimmte Funktionen zu kennen.

Bild
Bild

Grundregeln

Bevor Sie die Kopfhörer an Ihren Windows 7-Computer anschließen, Es ist notwendig, sich mit dem PC-Gerät vertraut zu machen. Heutzutage sind fast alle Mainboards mit eingebauten Soundkarten ausgestattet. Sie enthalten Anschlüsse zum Anschließen von akustischen Geräten und Kopfhörern.

Wenn Sie ein Headset an ein modernes Modell der Systemeinheit anschließen möchten, verwenden Sie besser die Frontanschlüsse.

Das Hauptmerkmal moderner Soundkartenist, dass sie den Ton automatisch für maximale Qualität verarbeiten. In diesem Fall klingen selbst handelsübliche Telefonkopfhörer optimal.

Bild
Bild

Bei der Betrachtung der Ports des Mainboards fällt auf, dass Hersteller die Bezeichnung nicht nur mit Buchstaben, sondern auch mit Farbe verwenden. Dies hilft, Verbindungen verschiedener Arten von Technologien korrekt herzustellen. Für Kopfhörer (ob ein kompaktes Headset von einem Telefon oder ein großes geschlossenes Gerät für Gamer) müssen Sie einen hellgrünen (grünen) Anschluss verwenden. Pink ist für Kopfhörer.Wenn Sie ein Headset mit Mikrofon verwenden, hat es 2 Stecker, von denen jeder in den entsprechenden Anschluss gesteckt wird.

Bild
Bild

Verbindung

Um Ihr Headset zu verwenden, zuerst müssen Sie es verbinden. Der erforderliche Anschluss befindet sich auf der Rück- oder Frontseite der PC-Systemeinheit. Wenn Sie ein Headset an einen Laptop anschließen, suchen Sie nach dem Anschluss an der Seite. Sowohl moderne als auch veraltete Computermodelle sind mit Standard-3,5-mm-Klinkenbuchsen für Headsets und verschiedene akustische Geräte ausgestattet. Stecken Sie den Kopfhörerstecker in den entsprechenden farbigen Anschluss. Außerdem verwenden Hersteller Symbole (ein Bild eines Kopfhörers oder Mikrofons an einem bestimmten Anschluss).

Bild
Bild

Der Verbindungsprozess wird wie folgt durchgeführt

  1. Nachdem der Stecker des Kopfhörers in den Anschluss eingesteckt wurde, müssen Sie das Menü "Start" öffnen. Der Zugriff erfolgt über das Bedienfeld, das sich normalerweise am unteren Bildschirmrand befindet.
  2. Der nächste Abschnitt, den Sie benötigen, ist Hardware und Sound.
  3. In dem sich öffnenden Fenster müssen Sie den Punkt "Wiedergabe" finden, den gewünschten Kopfhörer und einmal mit der rechten Maustaste darauf klicken.
  4. Damit der Ton nicht über die Lautsprecher, sondern über die Kopfhörer wiedergegeben wird, muss das neue Gerät als Standardgerät ausgewählt werden. Wir wählen diesen Parameter im Menü aus und speichern die Änderungen.
  5. Zur Feinabstimmung des Kopfhörers müssen Sie das Kontextmenü erneut öffnen und in den Abschnitt "Eigenschaften" wechseln. In diesem Fenster können Sie die Klangparameter ändern, die Lautstärke ändern, die Abtastrate anpassen, das Gerätesymbol ändern und andere Einstellungen vornehmen.
Bild
Bild

Synchronisieren von Computer und drahtlosem Headset

Aufgrund des Fehlens von Kabeln werden Bluetooth-Kopfhörer von vielen modernen Benutzern geschätzt. Dies sind praktische und einfach zu bedienende Geräte, die bei der Arbeit mit einem Computer oder Fernseher verwendet werden können. Sie funktionieren auch hervorragend mit jedem mobilen Gerät. Der Hauptunterschied zwischen solchen Geräten ist das eingebaute Bluetooth-Modul. Wenn Sie den Kopfhörer in den Pairing-Modus versetzen, sendet er ein spezielles Signal aus, das ein anderes Gerät erfasst. Das Ergebnis ist eine drahtlose Synchronisation.

Bild
Bild

Für eine erfolgreiche Verbindung muss ein Computer oder ein anderes Gerät, mit dem eine Kopplung stattfindet, über einen speziellen Adapter verfügen

Dieses Modul ist in die meisten Laptop-Modelle eingebaut. Beim Anschluss des Headsets an einen stationären PC wird der Adapter in den meisten Fällen separat erworben. Es ist klein und ähnelt einem gewöhnlichen USB-Stick. Damit das Pairing stattfinden kann, muss es aktiv sein.

Bild
Bild

Das Anschließen von drahtlosen Kopfhörern an einen PC mit Windows 7 erfolgt wie folgt

  1. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Computer über ein Bluetooth-Modul verfügt, müssen Sie es überprüfen. Dies kann auf verschiedene Weise erfolgen. Sie können den Abschnitt "Gerät" aufrufen, indem Sie die "Systemsteuerung" öffnen. Außerdem wird das Vorhandensein eines Adapters durch das entsprechende Symbol neben der Uhr und dem Datum in der Taskleiste angezeigt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Befehl WIN + R in die Befehlszeile einzugeben und dann msc hinzuzufügen. Wenn das Modul integriert ist, wird es in der Liste angezeigt.
  2. Der separat erhältliche Adapter wird über den USB-Port angeschlossen und eingeschaltet. Damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie einen Treiber installieren.
  3. Es wird empfohlen, die Software von der Website des Herstellers herunterzuladen. Es kann auch von der mitgelieferten Diskette installiert werden. Für die Funktion wird die aktuelle Version des Programms benötigt.
  4. Schalten Sie die Kopfhörer ein und versetzen Sie sie in den Pairing-Modus. Sie sollten einen optimalen Abstand zum Computer haben.
  5. In einigen Fällen erfolgt die Verbindung automatisch. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie es in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Computers finden.
  6. Gehen Sie dazu zu „Geräte“und wählen Sie das Bluetooth-Element aus und klicken Sie auf das „+“-Symbol. Der Name des Kopfhörers sollte in der sich öffnenden Liste erscheinen. Wählen Sie es mit dem Cursor aus.
  7. Falls das System zum Verbinden die Eingabe eines Codes erfordert, finden Sie diesen in der Bedienungsanleitung des Headsets. Sie können auch die Standardversion ausprobieren: "0000" oder "1234".

Hinweis: Dieses Diagramm kann verwendet werden, um Kopfhörer an einen Laptop oder PC mit der zehnten Version von Windows anzuschließen.

Bild
Bild

Wie stellt man das ein?

Um den maximalen Komfort bei der Verwendung des Kopfhörers zu erreichen, Sie müssen die Lautstärkeeinstellungen anpassen.Dazu müssen Sie die Sound-Systemsteuerung öffnen, die Registerkarte "Wiedergabe" aufrufen und das gewünschte Gerät durch Doppelklick mit der linken Maustaste auswählen.

Bild
Bild

Lautstärke und Balance

Um diese Parameter zu konfigurieren, öffnen Sie den Abschnitt "Levels". Die Gesamtlautstärke wird mit einem Schieberegler eingestellt. Sie können diese Änderungen auch vornehmen, indem Sie auf das lautsprecherförmige Symbol in der Taskleiste klicken. Anschließend müssen Sie die Kopfhörer überprüfen und ggf. die Einstellung erneut vornehmen. Sie können auch den Betrieb des linken und rechten Audiokanals anpassen. Klicken Sie auf den Punkt "Saldo", überprüfen Sie die Einstellung und speichern Sie die Änderungen. Die Pegel beider Kanäle ändern sich automatisch, wenn sich der Lautstärkepegel ändert.

Bild
Bild

Soundeffekte

Verschiedene Effekte, auch Klangverbesserung genannt, kann im Abschnitt „Erweiterungen“aktiviert werden… Der Benutzer hat Zugriff auf eine bestimmte Liste von Effekten, abhängig vom Modell der Soundkarte und der verwendeten Treiberversion. Alle Audioverbesserungen werden automatisch deaktiviert, wenn neben der Option Alle Verbesserungen deaktivieren ein Häkchen gesetzt ist. Entfernen Sie es, und das System ändert den Klang unabhängig voneinander und macht ihn sauberer, sonorer und geräumiger.

Bild
Bild

Sie können auch einen bestimmten Effekt auswählen und dann auf die Schaltfläche Einstellungen klicken (übersetzt ins Russische - "Einstellung"). Jeder Effekt hat seine eigenen Einstellungen. Experten haben eine Liste der am häufigsten nachgefragten Verbesserungen am PC zusammengestellt.

  1. Bass Boost wird zum Hören von Musik mit niedrigen Frequenzen empfohlen.Die optimale Frequenz für Kopfhörer beträgt 50-100 Hz und der Verstärkungsparameter beträgt 3-12 dB. Es wird empfohlen, den genauen Wert nach Gehör einzustellen.
  2. Aktivieren Sie bei Verwendung von Receivern Virtual Surround. Es codiert Mehrkanal-Audio in Stereo.
  3. Die Equalizer-Verbesserung wird verwendet, um den Ton abzustimmen.
  4. Der Parameter Loudness Equalization wird verwendet, um leise und laute Klänge auszugleichen.

Hinweis: Es wird empfohlen, diese Verbesserungen zu aktivieren, wenn Sie Kopfhörer mit oder ohne Mikrofon verwenden. Über die Schaltfläche Vorschau können Sie das Kalibrierergebnis auswerten. Beim Drücken spielt das System eine Tondatei ab.

Bild
Bild

Probenahme

Falls gewünscht, kann der Benutzer die Abtastrate anpassen. Dieser Parameter wird im Register "Erweitert" geändert.Es ist nützlich, um hochwertige Tonträger zu hören, deren Frequenz höher als 48 KHz ist. Sie können diese Option überspringen, wenn Sie Dateien in Standardqualität abspielen. Es ist besser, als Standardeinstellung "16 Bit, 48000 Hz" auszuwählen.

Bild
Bild

Surround Sound

Nächste Änderungen werden im Fenster Spatial Sound ausgeführt. Es wird empfohlen, eine der Optionen auszuwählen:

"Surround-Sound 7.1"

Windows für Kopfhörer

Dieser Effekt wird am besten beim Ansehen von Filmen oder während des Spiels verwendet.

Wenn Sie neue Kopfhörer verwenden, wird empfohlen, diese zu Ihren Wiedergabegeräten hinzuzufügen und als Standard-Headset zu wechseln.

Bild
Bild

Mögliche Probleme

Wenn Sie sicher sind, dass Sie zum Anschließen funktionierende Kopfhörer verwenden, aber während der Synchronisierung immer noch kein Ton zu hören ist, kann das Problem wie folgt aussehen

  1. Wenn Sie kabelgebundene Kopfhörer koppeln, überprüfen Sie das Kabel sorgfältig auf Beschädigungen. Auch wenn das Kabel intakt aussieht, die ursache der störung kann ein interner bruch sein.Viele Benutzer sind oft mit Snapping konfrontiert. Das Problem kann nur durch Reparatur behoben werden.
  2. Überprüfen Sie den Stecker sorgfältig. Sie müssen auch die Anschlüsse am Computer überprüfen, über die das Headset angeschlossen ist. Im Laufe der Zeit oxidieren sie und werden mit Staub verstopft. Eine regelmäßige Reinigung wird empfohlen.
  3. Überprüfen Sie, ob ob Kopfhörer als Standardgerät ausgewählt sind. Vielleicht sendet der PC ein Signal an andere Geräte oder der Ton kommt über die Lautsprecher.
  4. Ein weiterer Grund für den fehlenden Ton ist das Panel, auf dem sich der Pairing-Stecker befindet, ist getrennt. Sie können dies im Gerätemanager überprüfen. Nachdem Sie diesen Abschnitt geöffnet haben, können Sie die Soundkarte und andere Komponenten des PCs aktivieren und deaktivieren.
  5. Wenn der Computer die Kopfhörer wahrscheinlich überhaupt nicht findet oder erkennt Das Problem ist ein veralteter Soundkartentreiber (Honorare). Es ist einfach, es ohne die Hilfe von Fachleuten zu reparieren. Sie müssen das Modell des Boards herausfinden, die offizielle Website des Herstellers besuchen und die neueste Version des Programms herunterladen.
  6. Einige Kopfhörer werden als Set verkauft mit einem speziellen Treiber, der vor dem Verbinden installiert werden muss.
  7. Stellen Sie beim Koppeln von drahtlosen Kopfhörern sicher, dass sie aufgeladen und das Bluetooth-Modul ist aktiv.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge