Vakuum-Kopfhörer (36 Fotos): Bewertung Der Besten Steckermodelle. Kabelgebundene Und Kabellose In-Ear-Kopfhörer. Was Ist Das? Welchen Kopfhörerkanal Sollte Ich Für Musik Auf Meinem Telefon Wählen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Vakuum-Kopfhörer (36 Fotos): Bewertung Der Besten Steckermodelle. Kabelgebundene Und Kabellose In-Ear-Kopfhörer. Was Ist Das? Welchen Kopfhörerkanal Sollte Ich Für Musik Auf Meinem Telefon Wählen?
Video: Mpow MDots Bluetooth In-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon | Unboxing | Erste Eindrücke | MPBH510AB 2023, Februar
Vakuum-Kopfhörer (36 Fotos): Bewertung Der Besten Steckermodelle. Kabelgebundene Und Kabellose In-Ear-Kopfhörer. Was Ist Das? Welchen Kopfhörerkanal Sollte Ich Für Musik Auf Meinem Telefon Wählen?
Vakuum-Kopfhörer (36 Fotos): Bewertung Der Besten Steckermodelle. Kabelgebundene Und Kabellose In-Ear-Kopfhörer. Was Ist Das? Welchen Kopfhörerkanal Sollte Ich Für Musik Auf Meinem Telefon Wählen?
Anonim

Kopfhörer sind eine sehr praktische und nützliche Erfindung, Sie können laut Musik hören, ohne jemanden zu stören. Unter der riesigen Auswahl sind Vakuummodelle heute sehr beliebt, und wir werden darüber sprechen.

Bild
Bild

Was ist das?

Vakuum-Kopfhörer unterscheiden sich von herkömmlichen Kopfhörern dadurch, dass sie in den Gehörgang eingeführt werden. Die Silikondichtung sorgt für ein Vakuum und hilft, die erforderliche Dichtheit zu erreichen, ohne den Benutzer zu stören. Das sind einfache Gags. Sie sehen stilvoll und ordentlich aus.

Bild
Bild
Bild
Bild

Dank dieser Lösung konnte eine hervorragende Schalldämmung und Schallreinheit erreicht werden. Immerhin, wenn der Benutzer den Kopfhörer ins Ohr steckt, stellt sich heraus, dass der Schall vom Lautsprecher durch den Kanal direkt zu den Membranen gelangt, die zuverlässig von äußeren Vibrationen isoliert sind. Ganz am Anfang wurde diese Technologie speziell für Musiker erfunden, die auf der Bühne auftreten sollten.

Im Allgemeinen sind Vakuum-Kopfhörer die erste Wahl für echte Musikliebhaber, die hochwertige Musik genießen möchten, ohne zu viel zu bezahlen.

Bild
Bild

Vorteile und Nachteile

In-Ear-Modelle haben sowohl Vor- als auch Nachteile, die auf jeden Fall erwähnenswert sind. Von den Profis:

  • geringe Größe und geringes Gewicht;
  • eine große Anzahl von Modellen;
  • hochwertiger Klang;
  • Vielseitigkeit.
Bild
Bild

Sie brauchen nicht viel Platz, um diese Kopfhörer mitzunehmen, sie können in einer kleinen Brusttasche verstaut werden. Im Angebot sind nicht nur kabelgebundene, sondern auch kabellose Modelle, die als eine der bequemsten Optionen gelten.

Die Vakuum-Kopfhörer verfügen über einen Standardanschluss, sodass sie problemlos an einen Player, ein Telefon, einen Computer und sogar ein Radio angeschlossen werden können.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Mängel sind:

  • Schädlich für das Gehör, da bei längerer Anwendung Probleme auftreten können;
  • gute Schalldämmung erhöht das Risiko, sich im Freien aufzuhalten;
  • Wenn die Größe des Kopfhörers nicht geeignet ist, verursacht dies Unbehagen;
  • die kosten können hoch sein.
Bild
Bild

Artenübersicht

Vakuum-Kopfhörer können mit Kanal, mit Mikrofon oder sogar mit Bass ausgestattet werden. Es gibt teure Profis. Trotz dieser Vielfalt lassen sie sich in zwei große Gruppen einteilen.

Verdrahtet

Die gängigsten Modelle. Diesen Namen haben wir dank des Kabels erhalten, über das die Verbindung zum Gerät erfolgt.

Bild
Bild

Kabellos

Diese Art hat ihre eigene Klassifizierung:

  • Bluetooth;
  • mit Funkkommunikation;
  • mit Infrarotanschluss.

Bei solchen Modellen gibt es keinen Draht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Arten von Düsen

Die Aufsätze können universell und größenabhängig sein. Erstere haben spezielle Vorsprünge, durch die das Eintauchen in das Ohr eingestellt werden kann. Letztere werden nach Größe verkauft, sodass der Benutzer die am besten geeignete Option auswählen kann.

Außerdem werden Düsen aus verschiedenen Materialien hergestellt:

  • Acryl;
  • schaumig;
  • Silikon.
Bild
Bild
Bild
Bild

Acrylmodelle verursachen vor allem Unbehagen, da sie mehr Druck auf den Gehörgang ausüben. Schaumdüsen dichten gut ab, sind weich und angenehm, bröckeln aber schnell.

Eine kostengünstige und bequeme Option sind Silikonmodelle. Im Vergleich zu Schaumstoff ist die Klangqualität jedoch schlechter.

Bild
Bild

Bewertung der besten Modelle

Hochwertige und preiswerte Vakuum-Kopfhörer sind heute keine Seltenheit. Im Verkauf von bekannten und unerfahrenen Herstellern gibt es Optionen mit und ohne Gehäuse am Kabel. Weiße Geräte sind sehr beliebt.In der Spitze der beliebtesten Modelle befinden sich nicht nur preisgünstige, vom Benutzer getestete zuverlässige Kopfhörer, sondern auch teure. In Bezug auf Verarbeitungsqualität und Materialien unterscheiden sie sich alle voneinander, und die Wahl liegt immer beim Benutzer.

Bild
Bild
Bild
Bild

Sony MDR-EX450

Das Modell hat einen breiten Frequenzbereich, gibt Bass gut wieder. Die Konstruktion hat ein klassisches Design ohne Befestigungselemente. Die Drähte sind stark, die Kopfhörer selbst befinden sich in einem Metallgehäuse, das dazu beiträgt, ihre Integrität für lange Zeit zu bewahren. Das Modell ist universell, ideal zum Musikhören auf einem Tablet, Smartphone oder Player. Einige Benutzer bemerkten das Fehlen der Lautstärkeregelung.

Bild
Bild

Sennheiser CX 300-II

Der Hersteller ist bekannt für die Herstellung von Studiomodellen, seine Vakuumversion ist jedoch nicht weniger gut. Das Design ist schlicht und das Gerät besonders empfindlich, der Frequenzbereich ist jedoch schwach. Dies ist nur zu bemerken, wenn das Headset mit hochwertigen Geräten verbunden ist. Von den Minuspunkten ist ein nicht sehr starker Draht zu erwähnen, der sich schnell abnutzt.

Bild
Bild

Panasonic RP-HJE125

Dies sind ausgezeichnete und kostengünstige Ohrhörer für Ihr Telefon oder Tablet. Natürlich bekommt der Benutzer für dieses Geld keinen super hochwertigen Klang. Das Gerät verfügt jedoch über ein schlichtes Design und einen einheitlichen Frequenzbereich, der kraftvolle Bässe garantiert. Wie die Praxis zeigt, ist dies ein langlebiges Headset. Die Kopfhörer sind sehr bequem und in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Von den Minuspunkten - ein dünner Draht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Sony WF-1000XM3

Ich möchte viel zu diesen Kopfhörern sagen. Dieses Modell ist aufgrund seiner Form ziemlich schwer (jeweils 8,5 g). Zum Vergleich: AirPods Pro wiegt jeweils 5,4 g. Erhältlich in schwarz und weiß. Das Logo und die Zierleiste des Mikrofons bestehen aus schönem Kupferdraht. Sie sehen deutlich teurer aus als sogar Apple.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Touchscreen-Bedienfeld. Die Kopfhörer sind sehr empfindlich, sie schalten sich schon beim Aufprall einer Haarsträhne ein. Die Oberfläche ist glänzend und unter Beleuchtung sind Fingerabdrücke sichtbar.

Bild
Bild

Da die Ohrstöpsel recht schwer sind, ist es wichtig, die Größe der Ohrstöpsel zu wählen und die optimale Position im Ohr zu finden, da sonst die Ohrstöpsel herausfallen. Das Set enthält vier Paar Silikon- und drei Paar Schaumstoff-Optionen.

Wie bei anderen Modellen dieser Klasse gibt es ein Ladecase. Es ist aus Kunststoff und besteht aus zwei Teilen. Die Farbe blättert schnell ab, besonders wenn Sie das Gerät in einer Tasche mit Schlüsseln tragen.

Bild
Bild

SoundMagic ST30

Diese Kopfhörer sind wasser-, schweiß- und staubresistent. Der 200-mAh-Akku zusammen mit der Bluetooth 4.2-Technologie, die weniger Strom verbraucht, bietet 10 Stunden Musikwiedergabe oder 8 Stunden Sprechzeit. Das sauerstofffreie Kupferkabel ist für Hi-Fi-Sound ausgelegt, die Fernbedienung mit Mikrofon ist Apple- und Android-kompatibel und die Metallteile sind mit einer speziellen reißfesten Faser ummantelt.

Bild
Bild

Auswahlkriterien

Das erste, was Sie entscheiden müssen, ist, ob Sie eine kabelgebundene oder eine kabellose Option kaufen. Für ein Telefon können Sie ein billigeres Modell mit Kabel wählen, für einen Computer ist ein drahtloses Modell besser. Auch die Art der Düse spielt eine wichtige Rolle, laute Kopfhörer mit klarem Klang werden meist mit einer Schaumdüse geliefert. Sie sind perfekt für Musik.

Was die Silikonspitzen betrifft, ist dies nicht nur eine günstige Option, sondern auch nicht ganz praktisch. Aufgrund ihrer Form werden Vakuum-Kopfhörer ohne Düse völlig unbrauchbar, und es ist sehr leicht, Silikon zu verlieren. Daher ist es sehr wichtig, einen Satz zusätzlicher Aufsätze zum Austauschen zu haben. Die Ohrform ist für jede Person individuell, es kann vorkommen, dass das Standard-Silikonmodell nicht passt, daher versuchen gute Hersteller, ihren Kopfhörern zwei Paar Ohrstöpsel mitzugeben.

Bild
Bild

Vakuummodelle unterscheiden sich in der Einpasstiefe im Ohr. Viele haben Angst, zu beeindruckend in der Größe zu kaufen, denn sofort stellt sich die Frage: "Wie kann ich sie in mein Ohr einführen?" Oder sie haben einfach Angst, dass eine zu nahe Platzierung der Lautsprecher die Membran negativ beeinflusst.Im Gegenteil - je größer die Kopfhörer, desto höher die Lautstärke beim Musikhören, und tiefliegende Kopfhörer bieten eine bessere Schalldämmung und ermöglichen es Ihnen, die Lautstärke an lauten Orten nicht zu erhöhen.

Bei der Modellwahl stehen Design und Ergonomie nicht an letzter Stelle. In diesem Fall hat die Größe keinen Einfluss auf die Qualität. In dieser Hinsicht ist es möglich, ein Headset mit einer solchen Größe zu wählen, dass Sie auch beim Musikhören sicher einen Hut tragen können.

Bild
Bild

Bei der Auswahl einer kabelgebundenen Option ist es besser, auf die Länge des Kabels zu achten. Es sollte ausreichen, um sich mit Ihrem Telefon zu verbinden und es in Ihre Tasche zu stecken. Auf diese Weise können Schäden minimiert werden.

Was den Preis angeht, sind die Waren bekannter Marken nicht billig, aber die Qualität solcher Modelle ist viel höher. Sie manifestiert sich in allem: in den verwendeten Materialien, in der Montage, in der Klangqualität.

Bild
Bild
Bild
Bild

Je breiter der Frequenzbereich, desto besser. Sie können eine berechtigte Frage stellen: "Warum zu viel für diese Frequenzen bezahlen, die das menschliche Ohr nicht hören kann?" Dies gilt insbesondere dann, wenn der Käufer daran interessiert ist, Kopfhörer für das Telefon zu wählen.

Denken Sie daran, dass unsere Hörgeräte Frequenzen zwischen 20 Hz und 20 kHz verarbeiten können. Nur hören viele nach 15 nichts mehr. Gleichzeitig sieht man auf den Verpackungen von Kopfhörern besonders heimtückischer Hersteller, dass deren Geräte sogar 40 und 50 kHz wiedergeben können! Aber nicht alles ist so einfach.

Bild
Bild

Es ist bereits nachgewiesen, dass klassische Musik nicht nur über die Ohren, sondern über den ganzen Körper wahrgenommen wird, da solche Klänge sogar auf die Knochen einwirken. Und in dieser Aussage steckt etwas Wahres. Wenn Kopfhörer also Frequenzen wiedergeben können, die eine Person nicht hören kann, ist das keine schlechte Sache.

Beachten Sie auch, dass die Lautstärke des Klangs einem Parameter namens Empfindlichkeit entspricht. Bei gleicher Leistung klingen empfindlichere Vakuum-Kopfhörer lauter.

Das optimale Ergebnis für diesen Parameter beträgt 95-100 dB. Mehr braucht ein Musikliebhaber nicht.

Bild
Bild

Der Grad der Stabilität ist ein Parameter, der nicht weniger wichtig ist.Wenn Sie sich für die Auswahl von Kopfhörern für Ihren Computer interessieren, können Sie auf die hohen Werte dieses Parameters achten. Sehr oft kann diese Art von Technik nur bei Mikrofonen normal funktionieren, bei denen die Impedanz 32 Ohm nicht überschreitet. Wenn wir jedoch ein 300-Ohm-Mikrofon an den Player anschließen, klingt es immer noch, aber nicht zu laut.

Harmonische Verzerrung - dieser Parameter zeigt direkt die Klangqualität des Vakuumkopfhörers an. Wenn Sie Musik mit hoher Wiedergabequalität hören möchten, wählen Sie ein Produkt, das 0,5% Verzerrung nicht überschreitet. Wenn dieser Wert 1 % überschreitet, kann davon ausgegangen werden, dass das Produkt nicht von sehr hoher Qualität ist.

Bild
Bild

Wie trägt man es richtig?

Die Lebensdauer, der Tragekomfort und die Klangqualität des Vakuum-Kopfhörers hängen auch davon ab, wie richtig der Nutzer ihn ins Ohr einsetzt. Für das richtige Anlegen des Geräts gibt es mehrere Regeln:

  • der Kopfhörer wird sanft in den Gehörgang eingeführt und mit einem Finger gedrückt;
  • der Lappen muss leicht gezogen werden;
  • Wenn das Gerät nicht mehr in das Ohr eindringt, wird das Ohrläppchen freigegeben.
Bild
Bild

Wichtig!Wenn es Schmerzen gibt, bedeutet dies, dass der Kopfhörer zu weit in das Ohr eingeführt ist, Sie müssen ihn etwas zurück zum Ausgang schieben.

Es gibt eine Liste von Empfehlungen, die für den Benutzer nützlich sind:

  • düsen müssen regelmäßig gewechselt werden - selbst wenn Sie sie ständig reinigen, werden sie mit der Zeit schmutzig;
  • wenn Beschwerden auftreten, müssen Sie die Düse oder sogar das Gerät wechseln.
  • Nur eine Person sollte die Kopfhörer benutzen.
Bild
Bild

Was soll ich tun, wenn mir die Ohrhörer aus den Ohren fallen?

Es kommt auch vor, dass die gekauften Vakuum-Kopfhörer einfach herausfallen und nicht in den Ohren bleiben. Es gibt mehrere Life-Hacks, die dieses Problem lösen:

  • das Kabel am Kopfhörer muss immer oben sein;
  • ein langes Kabel ist oft der Grund, warum das Gerät aus den Ohren fallen kann, in diesem Fall ist es am besten, eine spezielle Wäscheklammer zu verwenden;
  • wenn der Draht über den Nacken geworfen wird, hält er besser;
  • von Zeit zu Zeit ist es notwendig, die Düsen zu wechseln, die verschleißen, ihre Form verlieren.
Bild
Bild

Pflegefunktionen

Die Pflege von Vakuum-Kopfhörern ist einfach, Sie müssen sie mit einer speziellen Lösung abwischen und wie folgt vorgehen:

  • 5 ml Alkohol und Wasser mischen;
  • der in die Ohren eingeführte Teil wird einige Minuten in die Lösung getaucht.
  • Entfernen Sie das Gerät aus der Lösung und wischen Sie es mit einer trockenen Serviette ab.
  • die Kopfhörer können erst nach 2 Stunden verwendet werden.
Bild
Bild

Anstelle von Alkohol wird häufig Wasserstoffperoxid verwendet.In dieser Mischung werden die Kopfhörer 15 Minuten eingeweicht. Die Reinigung des Gerätes ist sehr einfach mit einem Wattestäbchen oder einem Zahnstocher mit aufgewickelter Watte, die in einer Lösung vorbefeuchtet sind. Es ist darauf zu achten, dass das Netz nicht beschädigt wird.

Beliebt nach Thema