Desktop-Luftbefeuchter: Eine Übersicht über Mini-Luftbefeuchter. Wie Wählt Man Einen Kleinen Luftbefeuchter Aus?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Desktop-Luftbefeuchter: Eine Übersicht über Mini-Luftbefeuchter. Wie Wählt Man Einen Kleinen Luftbefeuchter Aus?

Video: Luftbefeuchter für die Wohnung im Test | ntv 2022, Dezember
Desktop-Luftbefeuchter: Eine Übersicht über Mini-Luftbefeuchter. Wie Wählt Man Einen Kleinen Luftbefeuchter Aus?
Desktop-Luftbefeuchter: Eine Übersicht über Mini-Luftbefeuchter. Wie Wählt Man Einen Kleinen Luftbefeuchter Aus?
Anonim

Das Raumklima ist von großer Bedeutung für den Komfort. Luftfeuchtigkeit beeinflusst Gesundheit und Wohlbefinden. Darüber hinaus spiegelt sich dieser Faktor nicht nur bei Mensch und Tier, sondern auch bei Pflanzen wider. Trockene Luft führt zu schwereren Atemwegserkrankungen, trockener Haut und Schleimhäuten. In diesem Artikel werden wir uns die Sorten beliebter Desktop-Luftbefeuchter ansehen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Arbeitsprinzip

Desktop-Luftbefeuchter ist gut für Wohnung, Kinderzimmer, Büro. Es ist zu beachten, dass das Funktionsprinzip des Geräts direkt von seinem Typ abhängt. Betrachten wir die wichtigsten Arten von Luftbefeuchtern.

  • Traditionell. Das Funktionsprinzip der Tischplattenkonstruktion basiert auf der Verdunstung von Wasser. Typischerweise enthält das Kit einen Flüssigkeitsbehälter, einen Filter und einen Lüfter. Manchmal installieren Hersteller Schwimmer, um die Wassermenge zu messen, und einen Silberstab zur zusätzlichen Reinigung.

Der Ventilator bläst und leitet Luft auf die gereinigte Flüssigkeit. Bereits feuchte Luft kehrt in den Raum zurück. Der poröse Filter steht mit Wasser in Kontakt.

Bild
Bild
  • Dampf. Das Set enthält einen Wasserbehälter, eine Heizung, eine Dampfkammer und ein Spray. Teurere Modelle verfügen über eine Wasserstandsanzeige und eine Inhalationsdüse. Wasser fließt portionsweise zum Heizelement, wird zu Dampf und kehrt in den Raum zurück.

Die Luftfeuchtigkeit im Raum steigt sehr schnell an. Daher müssen Sie den Luftzustand überwachen, damit der Raum nicht feucht wird

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Ultraschall. Alle Komponenten des Gerätes befinden sich in einem Kunststoffkoffer. Im Inneren befinden sich eine Ultraschallmembran, Filter, ein Wassertank, eine Sprühflasche und ein Ventilator.

Die Flüssigkeit aus dem Behälter wird auf die Scheibe übertragen. Die Membran schwingt mit einer Frequenz von 20 kHz. Aus solchen Schwingungen werden Wassermoleküle in kalten Dampf umgewandelt, der von einem Ventilator durch einen Zerstäuber ausgeblasen wird.

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Luftreinigung. Der Tischluftbefeuchter kombiniert auch einen Luftreiniger. Der Aufbau besteht aus einem Behälter für Flüssigkeit, einer Trommel mit Flügeln und einem Ventilator. Einen austauschbaren Filter gibt es nicht, dafür gibt es beschichtete Scheiben zum Reinigen, die Schmutz zurückhalten. Der Ventilator treibt trockene Luft auf eine Trommel, deren Schaufeln nach dem Prinzip einer Mühle rotieren.

Alle Verunreinigungen bleiben auf den Platten, die Luft ist mit Feuchtigkeit gesättigt. Der Schmutz wird schließlich in den Sumpf gespült und mit Silberionen desinfiziert.

Bild
Bild
Bild
Bild

Vorteile und Nachteile

Kleine Tischbefeuchter sind praktisch und praktisch. Ihre Hauptvorteile sind wie folgt:

  • einfach zu verwenden, um Feuchtigkeit zu erhalten;
  • einige Modelle können in der Nähe von funktionierenden Haushaltsgeräten installiert werden;
  • kleine Modelle lassen sich leicht von Raum zu Raum bewegen;
  • traditionelle Modelle sind erschwinglich und energieeffizient;
  • Dampfbefeuchter benötigen kein gereinigtes Wasser;
  • Ultraschallmodelle sind leise und ermöglichen das Ändern des Befeuchtungsmodus.
Bild
Bild

Einige Modelle verbrauchen jedoch viel Strom, andere sind zu laut.

Jede Art hat ihre eigenen Nachteile. Traditionelle Designs können ein Kinderzimmer befeuchten, aber nicht mit einem großen Raum umgehen. Dampfbefeuchter müssen mit Vorsicht verwendet werden, da es sonst zu Verbrennungen kommen kann. Ultraschallmodelle haben die geringsten Nachteile, verbrauchen aber viel Energie.

Bild
Bild

Bewertung der besten Modelle

Viele Hersteller bieten eine große Auswahl an Luftbefeuchtern an. Kompakte Geräte können auf einem Tisch oder Nachttisch installiert werden.Praktisch ist es, den Mini-Luftbefeuchter auf eine Fensterbank zu stellen, damit die einströmende Luft sofort mit Feuchtigkeit angereichert wird. Betrachten wir die beliebtesten Modelle.

  • Venta LW45.Unterscheidet sich in hoher Produktivität. Mit einem 10-Liter-Wassertank können Sie die Luft in einem großen Raum bis zu 70 Quadratmetern befeuchten. Bemerkenswert ist, dass das Gerät energiesparend ist und nur 8 W/Stunde verbraucht. Die Wasseranzeige ermöglicht es Ihnen, den Tank rechtzeitig aufzufüllen.

Zur Einstellung von Intensität und Kraft der Luftzufuhr werden drei Betriebsarten benötigt. Die Kosten für das Gerät sind beeindruckend, es ist etwas laut und es ist nicht sehr komfortabel, es nachts zu benutzen.

Bild
Bild
  • Ballu UHB-400. Der Befeuchter ist vom Ultraschalltyp. Äußerlich ähnelt das Gerät einem Nachtlicht und hat 3 Farbvarianten des Körpers. Der Geräuschpegel ist durchaus akzeptabel - 35 dB. Die mechanische Art der Steuerung ist zuverlässig.

Bei Bedarf kann der Luftbefeuchter vom Tisch auf den Boden bewegt werden. Austauschbare Kartuschen sind für die Reinigung von 150 Litern Wasser ausgelegt. Wenn das Gerät 8 Stunden täglich betrieben wird, muss der Filter nach 45 Tagen ausgetauscht werden.

Bild
Bild
  • Fanline VE-200. Ein Luftbefeuchter mit Reinigungsfunktion aus heimischer Produktion. Das Gerät ist für die Luftbehandlung in einem kleinen Raum von ca. 20 qm ausgelegt. m Im Inneren befindet sich ein Netzfilter, eine Plasmapatrone und eine Trommel mit Scheiben.

Wolle und andere Haare bleiben auf der ersten Barriere, die zweite entfernt Pollen und große Bakterien aus der Luft. Die Trommel vervollständigt die Reinigung und reichert die Luft mit Feuchtigkeit an.

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Philips HU 4706 / HU 4707. Der renommierte Hersteller bietet seinen Kunden ein interessantes und funktionales Modell. Der Tischluftbefeuchter ist praktisch und hat eine lange Lebensdauer. Mit einem Gewicht von 1, 3 kg verbraucht es nur 14 W / h. Der Wasserverbrauch ist ebenfalls gering, nur 150 ml/Stunde.

Der durchschnittliche Geräuschpegel ermöglicht die Verwendung des Geräts auch im Ruhezustand. Das attraktive Design und die hohe Leistung machen den Luftbefeuchter bei den Kunden beliebt.

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Boneco 2055DR. Die natürliche Art der Feuchtigkeitspflege wird durch eine Reinigungsfunktion ergänzt. Pflege ist elementar - es reicht aus, die Palette regelmäßig zu waschen. Alle Teile sind dauerhaft, so dass keine zusätzlichen Komponenten gekauft werden müssen. Das Modell verbraucht wenig Strom.

Das spezielle Design der Scheiben verbessert die Produktivität durch längere Feuchtigkeitsspeicherung. Der Silberstab desinfiziert zusätzlich das Wasser im Tank. Es gibt eine spezielle Kapsel für Wattestäbchen mit Tropfen aromatischer Öle.

Es gibt eine Ionisationsfunktion, einen Hygrostat. Ein spezieller Modus ermöglicht es Ihnen, den Luftbefeuchter nachts mit einem Geräuschpegel von bis zu 25 dB zu verwenden. Die Arbeitsweise tagsüber ist lauter, aber intensiver.

Hinterlässt keinen mineralischen Staub und hat ein informatives Display. Es ist zu beachten, dass das Modell ziemlich teuer ist.

Bild
Bild
  • Polaris PUH 5206Di.Der Ultraschall-Luftbefeuchter verfügt über einen Luftionisator. Schönes Design, einfache Bedienung und hochwertige Luftaufbereitung machen das Modell bei Käufern beliebt. Die Dampfzufuhr ist regulierbar, es gibt 3 Programme. Es ist möglich, die Luftfeuchtigkeit automatisch zwischen 40 und 85 % zu halten.

Der Timer für die automatische Abschaltung kann auf 1-9 Stunden eingestellt werden. Der Nachtmodus wird ohne Beleuchtung ausgeführt. Ist der Tank leer, schaltet sich der Befeuchter ab.

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Electrolux EHU-5515D. Der Befeuchter kann wahlweise mit Kaltdampf oder Heißdampf betrieben werden. Dadurch unterscheidet es sich günstig von Analoga und kann zu jeder Jahreszeit gleichermaßen effektiv eingesetzt werden. Heißer Dampf reinigt die Luft besser. Das Gerät kann in Räumen bis zu 60 qm effektiv arbeiten. m.

Der Tank ist für 6, 7 Liter Wasser ausgelegt. Das attraktive Design passt zu jedem Interieur im modernen Stil. Die intelligente Steuerung bietet eine informative Anzeige.

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Boneco S450. Befeuchtet die Luft mit warmem Dampf. Das eingebaute Hygrometer und verschiedene Dampfeinstellungen ermöglichen Ihnen ein optimales Mikroklima im Raum zu schaffen. Das Kit enthält einen speziellen Reiniger für das Gerät.

Sie können die automatische Aufrechterhaltung der Luftfeuchtigkeit auf ein Niveau von 30-70% einstellen.Der Economy-Modus aktiviert eine automatische Abschaltung, wenn die Luft zu 45% mit Wassermolekülen angereichert ist. Wenn der Tank leer ist, stoppt der Betrieb. Kann für Inhalationen und Aromatherapien verwendet werden.

Der Luftbefeuchter ist ziemlich laut, was eine Verwendung in der Nacht ausschließt. Einige Benutzer beschweren sich über das kurze Netzkabel.

Bild
Bild

Auswahlkriterien

Moderne Geräte zur Luftbefeuchtung werden in einem breiten Sortiment und zu unterschiedlichen Preisen verkauft. Bei der Auswahl ist es eine Überlegung wertTWas sind die Faktoren.

  1. Die Größe des Wassertanks. Bei der Auswahl lohnt es sich, sich auf die Größe des Raums zu konzentrieren, in dem das Gerät verwendet wird.
  2. Warmer oder kalter Dampf… Kalte Verdunstung ist für warme Klimazonen für die Sommersaison geeignet. Warmer Dampf wird am besten bei kaltem Wetter verwendet. Es ist erwähnenswert, dass einige thermische Luftbefeuchter zur Inhalation und Aromatherapie verwendet werden können.
  3. Eingebautes Hygrometer und Hygrostat… Die erste hilft dabei, den Feuchtigkeitsgehalt im Raum zu bestimmen. Der Hygrostat wiederum ermöglicht es Ihnen, ein bestimmtes Kennzeichen zu setzen und automatisch zu pflegen. Es sollte beachtet werden, dass es optimal ist, eine Luftfeuchtigkeit von 45-50% aufrechtzuerhalten. Ein höherer Wert erhöht die Aktivität von Krankheitserregern.
  4. Bildung von weißen Plaques… Einige Luftbefeuchter (normalerweise Ultraschall) können zur Bildung eines Staubfilms auf Möbeln führen. Es lohnt sich nicht, solche Geräte zu verwenden. Mineralstaub ist gesundheitsschädlich.
  5. Automatische Abschaltung. Wenn diese Funktion nicht verfügbar ist, ist die Verwendung des Geräts brandgefährlich. Der Luftbefeuchter kann ohne Flüssigkeit weiterarbeiten, überhitzen und zu rauchen beginnen. Das Gerät darf nur unter Aufsicht verwendet werden.
  6. Pflege und Reinigung. Es lohnt sich, im Vorfeld darauf zu achten, dass der Luftbefeuchter pflegeleicht ist. Wenn Sie den Behälter nicht rechtzeitig reinigen, vermehren sich im Inneren schädliche Mikroorganismen, was zu Haushaltskrankheiten führt. Einige Gerätetypen müssen mit Wasser gefüllt und regelmäßig gespült werden. Teure Modelle haben permanente Filter, bei Budgetmodellen müssen sie jedoch regelmäßig gewechselt werden.
  7. Geräuschpegel. Der Betrieb des Motors erzeugt immer ein charakteristisches Geräusch. Dies kann die Nachtnutzung beeinträchtigen. Teure Luftbefeuchter können mit einer speziellen leisen Betriebsweise ausgestattet werden. Zu beachten ist, dass Ultraschallmodelle a priori leiser sind als Dampfmodelle.
  8. Preis. Es lohnt sich, den Preis des Luftbefeuchters selbst, die Kosten für Wartung und Verbrauchsmaterialien im Voraus zu berechnen. Geräte mit Kaltdampf können nur mit destilliertem Wasser betrieben werden, das zusätzlich gekauft werden muss. Es gibt Modelle, bei denen Sie Patronen und Filter regelmäßig austauschen müssen. Manchmal ist es sinnvoll, für den Luftbefeuchter selbst mehr zu bezahlen, um kein Geld für zusätzliche Komponenten auszugeben.
Bild
Bild
Bild
Bild

Separat können Sie auf das Vorhandensein eines Timers achten. Damit können Sie das Gerät automatisch ein- und ausschalten.

Es sollte angemerkt werden, dass Nach Beendigung der Arbeit ist es besser, das restliche Wasser abzulassen.Flüssigkeit in einem geschlossenen Behälter ist ein hervorragender Nährboden für Bakterien. Einige Luftbefeuchtermodelle können zusätzliche Vorteile in Form von Ozonierung, Aromatisierung und Ionisierung haben. Solche Funktionen helfen, die Luft zusätzlich zu reinigen oder den Raum mit einem angenehmen Geruch zu erfüllen. In den meisten Fällen können Funktionen nach Belieben deaktiviert werden.

Bild
Bild

Pflegeregeln

Desktop-Luftbefeuchter sind relativ einfach zu bedienen. Es reicht aus, Wasser in den Tank zu gießen und das Gerät einzuschalten. Bei entsprechender Pflege haben Luftbefeuchter eine lange Lebensdauer. Die Grundregeln sind wie folgt.

  1. Der Wassertank sollte alle 2 Monate gereinigt werden.Dazu wird eine Lösung aus Soda und Zitronensäure verwendet.
  2. Übliche Haushaltsbleichmittel können Sie Bakterien in Flüssigkeitsbehältern effektiver bekämpfen.
  3. Desinfizieren Sie die Düse alle 10 Tage. und einen Adapter mit einer Essiglösung.
  4. Wenn das Modell mit einem Filter ausgestattet ist, dann müssen Sie es mit der vom Hersteller empfohlenen Häufigkeit ersetzen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist erwähnenswert, dass verschiedene Arten von Feuchtigkeitscremes zusätzliche Pflege erfordern können.

Es ist notwendig, die Anweisungen zu lesen.Von der Verwendung aggressiver Reinigungsmittel wird abgeraten. Die Moleküle der Verbindungen bleiben noch an den Wänden der Tanks und gelangen in die Luft.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge