Ventilator Mit Luftbefeuchter (28 Fotos): Bewertung Von Outdoor-Modellen Mit Befeuchtung Und Ionisierung Für Zu Hause

Inhaltsverzeichnis:

Video: Ventilator Mit Luftbefeuchter (28 Fotos): Bewertung Von Outdoor-Modellen Mit Befeuchtung Und Ionisierung Für Zu Hause

Video: Die besten Ventilatoren im Test! (2020) 2022, Dezember
Ventilator Mit Luftbefeuchter (28 Fotos): Bewertung Von Outdoor-Modellen Mit Befeuchtung Und Ionisierung Für Zu Hause
Ventilator Mit Luftbefeuchter (28 Fotos): Bewertung Von Outdoor-Modellen Mit Befeuchtung Und Ionisierung Für Zu Hause
Anonim

Die stickige und trockene Luft im Raum ist für eine Person sehr ärgerlich. Die schädlichen Auswirkungen von Hitze wirken sich auf das Herz und die Blutgefäße aus: Der Puls beschleunigt sich, der Druck sinkt und der ganze Körper beginnt in einem extremen Modus zu arbeiten. Vor dem Hintergrund all dessen hat eine Person sogar eine psychische Störung.

Moderne Klimasysteme helfen, den „drei Schweißströmen“zu entkommen. Primitiv im Prinzip, relativ günstig, aber Fans sind unter ihnen immer noch relevant.

Bild
Bild
Bild
Bild

Fortgeschrittene Fans

Heute wurden diese einfachen Geräte - Ventilatoren - verbessert. Die Hersteller haben sie durch Luftbefeuchter ergänzt. Nun erzeugt ein Ventilator mit dieser Funktion nicht nur einen angetriebenen Luftstrom, sondern sättigt ihn auch mit Feuchtigkeit. Die durch den Betrieb eines Ventilators mit einem Luftbefeuchter entstehende Luftumgebung ähnelt der Wirkung einer Klimaanlage.

Wie das alles erreicht wird, ist dem Gerät und der Funktionsweise des Ventilators mit Befeuchtung zu entnehmen. Bisher hat nur der Bodentyp bauliche Veränderungen erfahren.

Bild
Bild
Bild
Bild

Gerät

So funktioniert es jetzt moderner Bodenventilator:

  • Rohrstütze mit Höhenverstellung;
  • Elektromotor;
  • Laufrad durch ein Netz geschützt;
  • Block mit Modusschaltern;
  • Standtank für Wasser;
  • Verdampfungskammer;
  • Wasserheizungssystem;
  • Ultraschallsender.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Einige Modelle, meist teuer und mit Luftionisation, werden ergänzt durch:

  • eingebauter Timer;
  • Schalttafel;
  • ein Hygrometer, das die Luftfeuchtigkeit kontrolliert;
  • Aromatisierungseinheit mit austauschbaren Kartuschen.

Die für viele unverständliche Ionisationsfunktion ist eigentlich ein großes Plus. Dank ihr wird die Luft verdünnt und mit Sauerstoff gesättigt. Es entsteht das Gefühl, in den Bergen oder in der Nähe eines Gewässers zu sein. Wenn solche Luft eingeatmet wird, erscheint eine Ladung von Lebhaftigkeit und Stimmung. Trotz der vielen und unverständlichen Elemente funktioniert das Gerät recht einfach.

Bild
Bild
Bild
Bild

So funktioniert es mit einem Luftbefeuchter

Wenn das Gerät an das Stromnetz angeschlossen ist, liegt die Versorgungsspannung am Motor an. Er und das auf seiner Welle befestigte Laufrad beginnen sich zu drehen. Je nach enthaltener Geschwindigkeit bildet sich ein Luftstrom einer bestimmten Stärke.

Gleichzeitig wird das Wasser im Tank erhitzt. Der Erhitzungsprozess und die Ultraschalleinwirkung führen zur Verdunstung von Wasser. Der entstehende Dampf durch die Rohre im Inneren des Trägers steigt zu den Schaufeln auf, wo er aus dem von ihnen erzeugten Luftstrom versprüht wird. So funktioniert das Befeuchtungssystem.

Die Ionisierung wird in einer separaten Einheit erreicht. Es enthält einen Stromwandler und einen Filter. Als Emitter werden Elektroden verwendet, aus deren Arbeit freie Elektronen gebildet werden. Sie fallen unter den Luftstrom und bilden einen ionischen Wind, der die Luft mit Sauerstoff sättigt.

Wie Sie oben sehen können, hat sich der Ventilator heute von einem einfachen Gerät zu einem echten Klimagerät entwickelt. Die häusliche Nutzung für das Eigenheim wurde nun auf den industriellen Maßstab ausgeweitet. Befeuchtete Ventilatoren finden sich in Gewächshäusern, Wintergärten, Gesundheitseinrichtungen, Produktionsstätten, Gastronomie und Unterhaltungsstätten. Aber der Hauptbereich seiner Anwendung bleibt der Alltag.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Aufstellung

Es gibt viele Outdoor-Versionen von Ventilatoren mit einem Luftbefeuchter.

Bekannte Marken sind:

  • Ves Elektrik;
  • Ricci;
  • Vitta;
  • Meeresbriese;
  • AEG;
  • Vitek;
  • Zanussi.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Preisspanne dieser Modelle beginnt bei 3000 Rubel, wodurch sie für eine breite Palette von Verbrauchern erschwinglich sind.

Automatische Regelung aller Parameter, einschließlich:

  • Geschwindigkeitsmodus;
  • Timer ein und aus;
  • Heizintensität;
  • automatisch drehen;
  • Hintergrundbeleuchtung, Ionisation und Fernschaltoptionen.

Im Allgemeinen ist in den Modellen dieser Hersteller alles vorhanden.

Nach der Bewertung der Standmodelle ist es definitiv unmöglich, die besten zu nennen. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten des potenziellen Käufers ab. Sie können nur helfen, die technischen Möglichkeiten zu verstehen, die bei der Auswahl eines Ventilators mit Befeuchtung berücksichtigt werden sollten

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Technische Momente der Wahl

Beim Kauf ist es wichtig, einen solchen Indikator wie die Leistung des Geräts zu berücksichtigen. Es wird in Watt gemessen und der gewartete Bereich hängt davon ab. Für 1 qm m macht 6-7 W der Nutzleistung des Gerätes aus. Daher zum Beispiel für ein Schlafzimmer von 14 qm. m ist ein Lüfter mit einer Leistung von 100-120 W geeignet. Der Ventilator in der Halle wird meist aus dem Limit von 150 Watt gewählt.

  1. Laufraddurchmesser. Der Augenblick ist wichtig. Der Radius des Lüfters hängt davon ab. Je größer der Durchmesser, desto größer die vom Luftstrom abgedeckte Fläche.
  2. Das Volumen des Wassertanks. Die Häufigkeit der Zugabe von Flüssigkeit hängt von ihrer Kapazität ab. Für vielbeschäftigte Menschen ist es natürlich besser, ein Modell mit einem großen Reservoir zu kaufen, damit sein Volumen für die gesamte heiße Jahreszeit ausreicht.
  3. Neigung und Drehwinkel. Diese Werte beziehen sich auf den "Kopf" des Instruments. Je höher die Zahlen, desto besser. Diese Indikatoren sowie der Durchmesser des Laufrads beeinflussen den abgedeckten Bereich des Blasens.
  4. Lautes Gerät. Gemessen in Dezibel. Geeignet sind Werte, die innerhalb der Grenzen von bis zu 30 dB liegen. Alles, was über diesem Wert liegt, muss in Kauf genommen werden.
  5. Leistung. Der erreichte Komfort hängt davon ab. Eine falsch gewählte Leistung führt dazu, dass der Ventilator eine der Hauptfunktionen - die Befeuchtung - nicht bewältigen kann. Sie müssen nichts berechnen, sondern nehmen möglichst das Modell mit dem maximalen Leistungsfaktor. Die Produktivität muss mindestens 5 Tausend Kubikmeter pro Stunde betragen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Weitere nützliche Optionen sind Fernbedienung, Hintergrundbeleuchtung und Selbstauslöser. Die Fernbedienung schafft Komfort beim Umschalten der Betriebsarten. Die Hintergrundbeleuchtung hilft Ihnen, Ihr Gerät nachts nicht fallen zu lassen oder zu finden. Der für die Betriebsart vorprogrammierte Automatik-Timer lenkt die Steuerung nicht ab. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird er das Gerät ein- oder ausschalten und dies mit den eingestellten Parametern Geschwindigkeit und Dampfintensität tun.

Bild
Bild
Bild
Bild

Vorteile

Eine der Fragen, die einem Käufer, der sich für den Kauf eines Bodenventilators entscheidet, normalerweise stellt, betrifft die Notwendigkeit einer Befeuchtungsfunktion. Tatsächlich kostet das konventionelle Modell weniger. Aber die Vorteile eines befeuchteten Ventilators beweisen das Gegenteil.

Die Vorteile befeuchteter Ventilatoren überzeugen

  1. Dank Kühlung und gleichzeitige Befeuchtung schafft ein angenehmes Mikroklima.
  2. Einfache Operation. Im Gegensatz zu einer Klimaanlage, die in etwa das gleiche leistet, sind keine teure Installation und anschließende Wartung (Betanken, Reparaturen) erforderlich.
  3. Finanzielle Erschwinglichkeit. Der eigentliche Moment, in dem es nicht möglich ist, ein teures Klimagerät zu kaufen.
  4. Allmählicher Einfluss auf die Temperatur. Das Risiko einer Erkältung durch plötzliche Veränderungen ist minimal.
Bild
Bild
Bild
Bild

Mängel

Das Bild eines Ventilators mit Befeuchtung ist rosig. Wir dürfen jedoch die Nachteile nicht vergessen.

Sie fanden auch ihren Platz in einem so ungewöhnlichen Gerät

  1. Lärm. Die Hersteller haben es überhaupt nicht geschafft, es loszuwerden. Der Dauerbetrieb des Gerätes stört mit seinem Rascheln des Windes.
  2. Sie benötigen einen gewissen Platz. Die Bodenversion für beengte Platzverhältnisse erweist sich als umständlich.In dieser Hinsicht sind sie Klimaanlagen überlegen, die unter der Decke installiert werden und die Bewegung von Personen nicht beeinträchtigen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Abschluss

Trotz der Nachteile gewinnt die Anzahl und das Gewicht der Vorteile. Eine günstige Alternative zu einer Klimaanlage in Form eines Ventilators mit Befeuchtungssystem arbeitet effektiv und erspart Millionen Menschen, die sich dafür entschieden haben, die Hitze. Ein primitiver Ventilator in modifizierter Form wird bereits zum Verkaufsleiter und konkurriert mit vielen Arten von Klimasystemen, und Wettbewerb entsteht bekanntlich nicht von Grund auf.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge