Betanken Einer Klimaanlage Zu Hause: Wie Oft Und Wie Betankt Man Sie Zu Hause Richtig Mit Eigenen Händen? Welche Art Von Freon Wird Geladen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Betanken Einer Klimaanlage Zu Hause: Wie Oft Und Wie Betankt Man Sie Zu Hause Richtig Mit Eigenen Händen? Welche Art Von Freon Wird Geladen?

Video: Montage / Installation - Single Split Klimaanlage 2022, Dezember
Betanken Einer Klimaanlage Zu Hause: Wie Oft Und Wie Betankt Man Sie Zu Hause Richtig Mit Eigenen Händen? Welche Art Von Freon Wird Geladen?
Betanken Einer Klimaanlage Zu Hause: Wie Oft Und Wie Betankt Man Sie Zu Hause Richtig Mit Eigenen Händen? Welche Art Von Freon Wird Geladen?
Anonim

Klimaanlagen sind für viele schon lange nicht mehr ungewöhnlich und zu einem Werkzeug geworden, ohne das es schwer ist, zu leben. Im Winter heizen sie schnell und einfach einen Raum, im Sommer sorgen sie für eine kühle und behagliche Atmosphäre. Aber die Klimaanlage verwendet wie jede andere Technik bestimmte Materialien, die auch als Verbrauchsmaterialien bezeichnet werden. Das heißt, der Punkt ist, dass ihre Bestände von Zeit zu Zeit aufgefüllt werden müssen. Und einer davon ist Freon, das eine wichtige Rolle bei der Kühlung der in den Raum eintretenden Luftmassen spielt.

Versuchen wir herauszufinden, wie und womit die Klimaanlage gefüllt werden muss, damit sie ihre Funktionen so lange wie möglich erfüllt und wann es Zeit ist, sie zu wechseln.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie tanken?

Klimaanlagen werden wie Kühlgeräte mit einem bestimmten Gas aufgeladen. Im Gegensatz zu ihnen kommt hier jedoch ein speziell für Split-Systeme geschaffenes spezielles Freon zum Einsatz. Normalerweise werden die folgenden Arten von Freon eingefüllt, um die Bestände aufzufüllen.

  • R-22. Dieser Typ hat eine gute Kühleffizienz, was ihn zu einer vorzuziehenden Lösung gegenüber seinen Gegenstücken macht. Bei Verwendung dieser Art von Stoffen steigt der Verbrauch an elektrischer Energie durch die Klimatechnik, aber das Gerät kühlt den Raum auch schneller. Das Analogon des erwähnten Freons kann R407c sein. Zu den Nachteilen dieser Freonkategorien gehört das Vorhandensein von Chlor in ihrer Zusammensetzung.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • R-134a - ein Analogon, das vor relativ kurzer Zeit auf den Markt gekommen ist. Es belastet die Umwelt nicht, enthält keine verschiedenen Arten von Verunreinigungen und hat eine ziemlich hohe Kühleffizienz. Der Preis dieser Freon-Kategorie ist jedoch hoch, weshalb sie nur selten verwendet wird. Am häufigsten wird dies zum Betanken von Autos getan.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • R-410A - Freon, sicher für die Ozonschicht. In letzter Zeit wird es immer häufiger in Klimaanlagen gegossen.
Bild
Bild

Das sollte man sagen Es gibt keine eindeutige Antwort, welches das beste Kältemittel der vorgestellten ist. R-22 wird jetzt aktiv verwendet, obwohl die meisten Hersteller auf R-410A umsteigen.

Bild
Bild

Methoden

Bevor Sie eine Haushaltsklimaanlage betanken, sollten Sie selbst wissen, welche Methoden und Methoden zum Betanken solcher Geräte existieren. Wir sprechen über die folgenden Techniken.

  • Verwendung eines Schauglases… Diese Option hilft, den Zustand des Systems zu untersuchen. Wenn ein starker Blasenfluss auftritt, muss der Conditioner nachgefüllt werden. Ein Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, die Arbeit zu beenden, ist das Verschwinden des Blasenflusses und die Bildung einer homogenen Flüssigkeit. Um den Druck im System aufrechtzuerhalten, füllen Sie es nach und nach.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Mit der Verwendung von Dressing nach Gewicht. Diese Methode ist sehr einfach und erfordert keine zusätzliche Kraft oder Platz. Zuerst ist es notwendig, das Kühlmittelsystem vollständig zu reinigen und eine Vakuumreinigung durchzuführen. Danach wird der Kältemitteltank gewogen und sein Volumen überprüft. Dann wird die Flasche mit Freon nachgefüllt.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Durch Druck. Diese Betankungsmethode kann nur verwendet werden, wenn eine Dokumentation vorliegt, die die Werksparameter des Geräts angibt. Die Freonflasche wird über einen Verteiler mit Manometer an das Gerät angeschlossen. Das Betanken erfolgt portionsweise und nach und nach. Nach jedem Mal werden die Messwerte mit den Angaben im technischen Datenblatt des Gerätes überprüft. Stimmen die Daten überein, können Sie das Tanken beenden.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Verfahren zur Berechnung der Abkühlung oder Überhitzung einer Klimaanlage. Diese Methode gilt als die schwierigste.Sein Wesen besteht darin, das Verhältnis der aktuellen Temperatur des Geräts zum Indikator zu berechnen, das in der technischen Dokumentation erwähnt wird. Wird normalerweise nur von Profis verwendet.
Bild
Bild

Vorbereitungsphase

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie den Mechanismus überprüfen und die theoretische Komponente der Aktionsfolge sorgfältig studieren, um die Klimaanlage zu Hause mit Ihren eigenen Händen so einfach und einfach wie möglich zu füllen. Es ist auch notwendig Überprüfen Sie den gesamten Mechanismus auf Verformungen und Stellen von Kältemittellecks.

Dann wird es nicht überflüssig Studieren Sie den schrittweisen Algorithmus dieses Prozesses, sowie die notwendigen Verbrauchsmaterialien für das Betanken und bestimmte Ausrüstung vorzubereiten. Die für den jeweiligen Fall erforderliche Freonart ist der technischen Dokumentation des Modells zu entnehmen.

Wenn es dort nicht aufgeführt ist, kann R-410 Freon verwendet werden, obwohl es nicht für jedes Modell passt und der Preis hoch ist. Dann ist es besser, sich mit dem Verkäufer des Geräts zu beraten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Darüber hinaus umfasst die Vorbereitung zum Nachfüllen der Klimaanlage die folgenden Verfahren

  • Suchen Sie nach der benötigten Ausrüstung. Zur Durchführung der Arbeiten sollten Sie eine Vakuumpumpe mit Manometer und Rückschlagventil zur Hand haben. Seine Verwendung verhindert, dass Öl in das Freon enthaltende Teil gelangt. Diese Ausrüstung kann gemietet werden. Es ist rentabler, als einen Spezialisten anzurufen. Es ist einfach sinnlos, es zu erwerben.
  • Inspektion von Kondensator- und Verdampferrohren für Verformungen und Prüfung der Unversehrtheit der Freonröhre.
  • Inspektion des gesamten Mechanismus und Überprüfung der Anschlüsse auf Dichtheit. Dazu wird Stickstoff durch ein Reduzierstück mit Manometer in das System gepumpt. Seine Menge ist ganz einfach zu bestimmen - es geht nicht mehr in die Tube, wenn sie voll ist. Es ist notwendig, die Daten des Manometers zu überwachen, um festzustellen, ob der Druck abnimmt. Wenn es keine Anzeichen für einen Sturz gibt, gibt es keine Verformungen und Undichtigkeiten, dann ist für den stabilen Betrieb des Geräts nur das Auftanken erforderlich.

Dann wird Vakuum durchgeführt. Hier benötigen Sie eine Vakuumpumpe und einen Verteiler. Die Pumpe sollte aktiviert werden und wenn der Pfeil auf Minimum steht, schalten Sie sie aus und schließen Sie den Wasserhahn. Es sollte auch hinzugefügt werden, dass der Kollektor nicht vom Gerät selbst getrennt werden kann.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Prozessbeschreibung

Kommen wir nun zur Beschreibung des Tankvorgangs selbst

  • Zuerst müssen Sie ein Fenster öffnen und eine Außeninspektion des äußeren Teils durchführen. Danach sollten Sie an der Seite ein Gehäuse finden, in das ein Paar Schläuche führt.
  • Wir lösen die Schrauben, die das Gehäuse halten, und zerlegen es dann. Ein Rohr führt Freon in gasförmiger Form an die Außeneinheit und das zweite entfernt es aus dem äußeren Teil, jedoch bereits in Form einer Flüssigkeit.
  • Jetzt lassen wir das alte Freon entweder durch das zuvor abgeschraubte Rohr oder durch die Spule des Serviceanschlusses ab. Freon sollte vorsichtig und extrem langsam abgelassen werden, um nicht versehentlich das Öl mit abzulassen.
  • Jetzt verbinden wir den blauen Schlauch von der Messstation mit der Spule. Wir sehen, ob die Kollektorhähne geschlossen sind. Der gelbe Schlauch von der Messstation muss an den Anschluss der Vakuumpumpe angeschlossen werden.
  • Wir öffnen den Niederdruckhahn und überprüfen die Messwerte.
  • Wenn der Druck am Manometer auf -1 bar abfällt, öffnen Sie die Serviceanschlussventile.
  • Der Kreislauf sollte für ca. 20 Minuten evakuiert werden. Wenn der Druck auf den genannten Wert abfällt, sollten Sie noch eine halbe Stunde warten und beobachten, ob der Zeiger des Manometers auf Null geht. In diesem Fall ist der Kreislauf nicht abgedichtet und es liegt ein Leck vor. Es sollte gefunden und beseitigt werden, da sonst das aufgeladene Freon austritt.
  • Wenn keine Undichtigkeiten gefunden wurden, trennen Sie eine halbe Stunde nach der Evakuierung den gelben Schlauch von der Pumpe und schließen Sie ihn mit Freon an den Behälter an.
  • Jetzt schließen wir das linke Verteilerventil. Dann stellen wir den Zylinder, in dem sich das Gas befindet, auf die Waage und notieren die Masse in diesem Moment.
  • Wir drehen den Wasserhahn am Zylinder zu.Öffnen und schließen Sie für einen Moment das rechte Ventil an der Messstation. Dies ist notwendig, um durch den Schlauch zu blasen, damit die Luft vollständig herausgeblasen wird und nicht in den Kreislauf gelangt.
  • Es ist erforderlich, den blauen Hahn an der Station zu öffnen, und Freon wird aus dem Zylinder in den Klimaanlagenkreislauf gelangen. Das Gewicht des Behälters verringert sich entsprechend. Wir verfolgen, bis die Anzeige auf das erforderliche Niveau sinkt, bis die erforderliche Menge im Kreislauf ist, wie viel benötigt wird, um ein bestimmtes Modell zu tanken. Dann schließen wir den blauen Hahn.
  • Jetzt ist es notwendig, 2 Hähne am Block auszuschalten, die Station zu trennen und dann das Gerät auf Funktionsfähigkeit zu überprüfen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vorsichtsmaßnahmen

Es sollte gesagt werden, dass es bei der Arbeit mit Freon unter Einhaltung aller Sicherheitsregeln überhaupt nicht gefährlich ist. Sie können das Split-System bequem zu Hause auftanken und haben vor nichts Angst, wenn Sie einige dieser Standards beachten. Dabei sind einige Punkte zu beachten:

  • wenn flüssiges Gas auf die Haut einer Person gelangt, verursacht es Erfrierungen;
  • wenn es in die Atmosphäre gelangt, besteht die Gefahr einer Gasvergiftung.
  • bei einer Temperatur von etwa 400 Grad zersetzt es sich in Chlorwasserstoff und Phosgen;
  • die chlorhaltigen Marken der genannten Gase können Schleimhautreizungen verursachen und den gesamten menschlichen Körper schädigen.
Bild
Bild

Um sich während der Arbeit zu schützen, sollten Sie folgende Dinge tun

  • Tragen Sie zum Schutz Stoffhandschuhe und eine Schutzbrille. Freon kann, wenn es in die Augen gelangt, das Sehvermögen schädigen.
  • Arbeiten Sie nicht in einem geschlossenen Raum. Es muss belüftet sein und es muss Zugang für Frischluft geben.
  • Es ist erforderlich, die Dichtheit der Krane und der gesamten Mechanik zu überwachen.
  • Wenn die Substanz noch auf die Haut oder Schleimhaut gelangt, sollte diese Stelle sofort mit Wasser gewaschen und mit Vaseline geschmiert werden.
  • Wenn eine Person Erstickungs- oder Vergiftungszeichen hat, sollte sie nach draußen gebracht und bis zu 40 Minuten lang Luft atmen lassen, wonach die Symptome vorübergehen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Betankungshäufigkeit

Wenn die Klimaanlage normal funktioniert und die Integrität des Systems nicht verletzt wird, sollte kein Freon austreten - dass es nicht genug ist, wird man in ein paar Jahren irgendwo verstehen können. Wenn das System beschädigt ist und dieses Gas austritt, sollte es zuerst repariert, der Gasstand überprüft und abgelassen werden. Und erst dann den Austausch von Freon durchführen.

Die Ursache der Undichtigkeit kann eine falsche Installation des Split-Systems, eine Verformung beim Transport oder ein sehr fester Sitz der Rohre aneinander sein. Es kommt vor, dass das Raumklimagerät Freon pumpt, weshalb es durch die Rohre im Inneren des Geräts ausströmt. Das heißt, die Häufigkeit des Auftankens sollte reduziert werden. Aber Sie müssen dies nicht oft tun. Es reicht aus, das Gerät jedes Jahr zu betanken.

Es ist ziemlich leicht zu verstehen, dass Freon undicht ist. Dies macht sich im Betrieb durch einen spezifischen Gasgeruch bemerkbar und die Abkühlung des Raumes erfolgt extrem langsam. Ein weiterer Faktor bei diesem Phänomen ist das Auftreten von Frost auf der Außenfläche der Außeneinheit der Klimaanlage.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge