Sparrenbrett: Abmessungen Von Brettern Für Fachwerksysteme. Welche Art Von Brett, Um Dachsparren Zu Machen? 50x100 Und Andere Abmessungen Der Bretter

Inhaltsverzeichnis:

Video: Sparrenbrett: Abmessungen Von Brettern Für Fachwerksysteme. Welche Art Von Brett, Um Dachsparren Zu Machen? 50x100 Und Andere Abmessungen Der Bretter

Video: Flammlachs Brett selber bauen 2022, Dezember
Sparrenbrett: Abmessungen Von Brettern Für Fachwerksysteme. Welche Art Von Brett, Um Dachsparren Zu Machen? 50x100 Und Andere Abmessungen Der Bretter
Sparrenbrett: Abmessungen Von Brettern Für Fachwerksysteme. Welche Art Von Brett, Um Dachsparren Zu Machen? 50x100 Und Andere Abmessungen Der Bretter
Anonim

Dachplatten, die die Dacheindeckung tragen, werden Sparren genannt. Es hängt von ihnen ab, wie lange die Überdachung hält, sowie die Sicherheit des Lebens im Haus. Damit die Sparren von hoher Qualität sind, ist es wichtig, das richtige Material zu wählen und alle Berechnungen durchzuführen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Primäre Anforderungen

Für Sparren sind besäumte Bretter mit unterschiedlichen Profilen vorzuziehen. Die am häufigsten verwendete Option ist 50x150 oder 50x200 mm. Einen rechteckigen oder quadratischen Balken sollten Sie nicht nehmen, da dieser zu schwer ist und gleichzeitig nicht die nötige Festigkeit bietet.

Auf dem Dach werden die Sparren in der Regel am Rand installiert, um eine höhere Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Für Traversensysteme wählen Sie am besten Weichholz. Dies liegt daran, dass das Harz keine Fäulnisbildung zulässt. Darüber hinaus sind Nadelholzbretter leicht und erschwinglich. Die meisten Sägewerke bieten eine große Vielfalt dieses Materials an.

Wichtig ist, dass das Holz nicht feucht ist. Tatsächlich ändert sich im trockenen Zustand die Geometrie von Brett und Holz, was letztendlich das gesamte Dach verdirbt. Es ist wünschenswert, dass der Wassergehalt im Holz 18% nicht überschreitet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Und darauf solltest du auch achten Die Bretter sollten frei von Ästen oder faulen Stellen sein, die die Festigkeit beeinträchtigen könnten. Da die Sparren stark von Wind, Schnee und Dacheindeckung beeinflusst werden, gibt es viele Punkte zu beachten. Beispielsweise sollten Durchgangsrisse fehlen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bei Jalousien sind nur kurze Jalousien erlaubt. Sparrenbretter müssen mit Antiseptika gegen Fäulnis, Flammschutzmitteln zum Schutz vor Feuer und Mitteln zur Abwehr verschiedener Schädlinge behandelt werden. Dies ist notwendig, damit das System so lange wie möglich funktioniert.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Materialarten

Für eine Sparrenstruktur ist es wichtig, die Bretter so auszuwählen, dass sie stark sind, aber gleichzeitig nicht zu groß sind. Darüber hinaus sind für das Dach von mehrstöckigen Gebäuden oder Industriegebäuden Metall- oder Stahlbetonsparren die beste Lösung. Für gewöhnliche Gebäude ist Holz ausreichend. In der Praxis ist es in der Regel üblich, mehrere Arten von Materialien für Sparren zu verwenden.

  • Baumstämme werden sehr selten genommen, häufiger machen sie Blockhütten. Diese Option ist schwer. Darüber hinaus benötigen Sie einen Fachmann, der insbesondere mit komplexen Schnitten an den Stellen von Befestigungselementen umzugehen weiß.

Bild
Bild
  • Balken für Sparren können regelmäßig oder geklebt verwendet werden. Es ist möglich, daraus ein System zu machen, das sich durch hohe Festigkeit und Haltbarkeit auszeichnet. Die Kosten für ein solches Material sind jedoch hoch.
Bild
Bild
  • Das Brett hat einen akzeptablen Preis, daher wird es oft für Sparren gewählt. Es ist wichtig, dass seine Dicke mindestens 4 Zentimeter beträgt. Von den positiven Unterschieden sind Leichtigkeit, einfache Installation und eine gute Sicherheitsmarge zu erwähnen.
Bild
Bild

Abmessungen (Bearbeiten)

Die Parameter der Sparrenbretter können stark variieren. Schließlich wird dieser Parameter von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Dazu zählen die Dimensionen der Konstruktion, die Dachfläche, die Gestaltungsmöglichkeit des Systems, die zu erwartenden Belastungen durch Wind und andere äußere Einflüsse. Experten empfehlen, eine Mindestquerschnittsgröße von 50x100 oder 50x150 Millimeter zu wählen. Bei großen Spannweiten sollte die Größe 150x150 Millimeter betragen, noch besser 250x100 Millimeter. Wenn die Abmessungen des Gebäudes von Bedeutung sein sollen, lohnt es sich, Platten mit einer Mindestgröße von 200 x 50 mm oder sogar 200 x 200 mm zu verwenden.

Um die optimalen Abmessungen der Sparren zu erhalten, sollten einige Berechnungen durchgeführt werden. In diesem Fall ist es wichtig, die Belastung zu ermitteln, die auf das Dach einwirken kann. Auf dieser Grundlage können der Querschnitt sowie andere Parameter des Sparrensystems bestimmt werden.

Es gibt spezielle Normen, aber sie geben die Daten an, ohne die klimatischen Eigenschaften einer bestimmten Region zu berücksichtigen. Daher ist es besser, die Berechnungen selbst durchzuführen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Einer der wichtigsten Parameter ist die Dicke des Sparrenbretts. Tatsächlich hängt die Stärke der zukünftigen Struktur davon ab. Es ist wünschenswert, dass die Dicke der Platte 40-60 Millimeter beträgt. Darüber hinaus ist bei kleinen Gebäuden eine Abweichung des Indikators bis zu 5 mm zulässig. Für Wohngebäude ist es besser, Platten mit einer Dicke von mindestens 50 Millimetern zu bevorzugen.

Bei der Auswahl der Brettbreite sollten Sie die Länge der Spannweite berücksichtigen, die von den Sparren abgedeckt wird. Je länger die Sparren sind, desto breiter sollte das Brett sein. Wenn die Sparren beispielsweise 6 Meter lang sind, sollten die Bretter mit einer Breite von 150 Millimeter oder mehr genommen werden. Bei einer Beinlänge von mehr als 6 Metern werden Bretter in Breiten ab 180 Millimeter ausgewählt. Wenn der Sparrenschenkel sehr lang sein soll, wird eine Verlängerung empfohlen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Um den Querschnitt der Sparren zu berechnen, muss der entsprechende Abstand zwischen ihnen bestimmt und die Länge der Elemente berücksichtigt werden. Dabei sind die ständigen Belastungen des Daches durch Schnee und Wind zu berücksichtigen. Die Berechnung umfasst auch die Masse des Sparrensystems, den Neigungswinkel der Rampe und die Länge der Spannweite unter den Böden. Außerdem sollten Sie die Breite der Struktur selbst berücksichtigen.

Um alle Berechnungen korrekt und schnell durchzuführen, können Sie spezielle Programme verwenden. In diesem Fall sind die erhaltenen Werte genau. Wenn der Querschnitt der Sparren bestimmt ist, können Sie mit der Suche nach ihrer Stufe fortfahren. Diese Definition bezieht sich auf den Abstand, in dem die Elemente voneinander entfernt werden. Ein solcher Parameter als Stufe ist sehr wichtig, da er die Zuverlässigkeit und Lebensdauer des Daches gewährleistet.

Bild
Bild

Systemteile

Das Sparrensystem besteht aus Fachwerken, bei denen es sich um flache Strukturen in Form eines Dreiecks handelt. Sie werden dem Mauerlat ausgesetzt und dann mit Trägern zusammengehalten. Mehrere Bestandteile des Betriebs lassen sich unterscheiden.

  • Die Sparren selbst werden Sparren genannt, auf denen die Kiste befestigt und das Dach verlegt wird. Das Fachwerk besteht aus zwei Balken, die von oben zu einem Dreieck verbunden werden. Sie sollten im gleichen Winkel wie die Dachneigung geneigt sein.
  • Der Spanner ist ein Querriegel, der die Sparren horizontal verriegelt und verhindert, dass sie sich unter Belastung auseinander bewegen. An Hängesystemen oft zu sehen.
  • Die Querstange ist ein Balken, der im System für die Kompression verantwortlich ist und im Aussehen einem Anziehen ähnelt. Es wird zur Befestigung von Balken oben verwendet.
  • Die Balken werden horizontal mit einem Greifer verbunden, um die Stabilität des Fachwerks zu erhöhen. Es wird in geschichteten Sparren verwendet.
  • Der Ständer dient zur zusätzlichen Unterstützung bei der Befestigung von Systemen und ist ein horizontaler Balken.
  • Die Orthese wird in einem bestimmten Winkel montiert und dient der besseren Stabilität.
  • Leisten werden benötigt, um die Sparrenschenkel zu verlängern, wenn Überhänge hergestellt werden müssen.
Bild
Bild

Und es gibt auch Elemente, die nicht zum Fachwerk gehören, sondern Teil der Sparrenkonstruktion sind

  • Der Lauf in Form eines Balkens wird entlang der Rampen installiert.
  • Die Lattung wird auf die Sparren gestopft, um das Dach darauf zu montieren. Hergestellt aus Brettern und Balken.
  • Mauerlat wird entlang des Umfangs der Gebäudewände in Form von Brettern oder Balken montiert. Die unteren Enden der Sparren werden daran befestigt.
  • Lezhen liegt an den Innenwänden des Gebäudes, um die Racks vertikal darauf zu montieren.
Bild
Bild

Wie man wählt

Boards sollten nur von vertrauenswürdigen Verkäufern ausgewählt werden, die alle relevanten Informationen bereitstellen können. Es ist wichtig, dass dem Material Begleitdokumente mit bestimmten Informationen beigefügt werden:

  • die Holzart, aus der die Bretter bestehen;
  • Standardnummer;
  • die Firma, die das Material hergestellt hat;
  • Parameter von Holz;
  • Feuchtigkeitsgehalt des Holzes.

Je nach Holzart für Fachwerksysteme sollten Koniferen bevorzugt werden. Die beste Option ist Lärche, aber Sie sollten die relativ hohen Kosten berücksichtigen. Als Ersatz eignen sich Kiefer, Zeder oder Fichte.

Harthölzer sollten Sie nicht wählen, da deren Holz nicht so elastisch ist. Die einzige Ausnahme ist Eiche, aber aufgrund ihrer hohen Kosten ist es unpraktisch, sie für Sparren zu verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist am besten, dem Wald den Vorzug zu geben, der im Winter geerntet wird. Die Qualität dieses Holzes ist höher als das, was in den Frühlings- und Sommermonaten geerntet wird. Für Sparrenbeine ist eine Stange mit einer Dicke von 5 Zentimetern geeignet. Die Breite hängt direkt von der Konstruktion der Sparren und deren Belastung ab. Meistens sind es 10-25 cm, in diesem Fall ist die Länge Standard - 6 Meter. Er kann bei Bedarf erhöht werden.

Für Pfetten ist es besser, einen Balken mit einer Dicke von 10 Zentimetern oder mehr zu verwenden. Für die Mauerlat eignet sich ein 15x15 Zentimeter großes Brett. Es ist erwähnenswert, dass dieses Element aus mehreren Brettern zusammengesetzt werden kann, um es noch stärker zu machen. Für Hilfsteile wie Racks, Struts, Puffs, Fillies können Sie eine 5x10 Zentimeter Leiste wählen. Sie können einen Balken für Sparren nehmen, aber dann steigen die Kosten für solche Elemente. Die Leiste kann aus einer Platte mit einem Querschnitt von 2, 5x10 cm hergestellt werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Sie können Bretter in Kubikmetern, auf Bestellung und in Form einer fertigen Struktur kaufen. Jede Option hat ihre eigenen Eigenschaften.

  • Ein Kubikmeter Wald eignet sich, wenn Sie Geld sparen möchten. Es wird verschiedene Materialien in einer großen Menge geben, daher lohnt es sich, mindestens 10% mit einer Marge zu nehmen. In diesem Fall ist es wichtig, die Bretter zu beschneiden, ggf. die Rinde zu entfernen und mit einem Antiseptikum zu behandeln. Sie sollten nur glatte Materialien wählen, damit diese nicht geführt werden.
  • Maßgehobelte Bretter kosten ein Drittel mehr, entsprechen aber genau den erforderlichen Abmessungen. Gleichzeitig entsteht wenig Abfall. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass das Holz nicht beschädigt wird und die Leinwände keine Mängel aufweisen.
  • Vorgefertigte zusammenklappbare Strukturen überzeugen durch die Genauigkeit der Messungen und die einfache Installation. Unternehmen schicken vor ihrer Produktion einen Vermesser, der alle Besonderheiten des Projekts und Wünsche berücksichtigt. Als Ergebnis erhält der Käufer ein kompetentes und hochwertiges, aber teures System.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge