Was Ist Besser Für Zu Hause - Ein Beamer Oder Ein Fernseher? Welchen Sollte Man Wählen - Einen Großen Fernseher Oder Einen Projektor? Kann Ein Beamer Einen Fernseher Ersetzen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Was Ist Besser Für Zu Hause - Ein Beamer Oder Ein Fernseher? Welchen Sollte Man Wählen - Einen Großen Fernseher Oder Einen Projektor? Kann Ein Beamer Einen Fernseher Ersetzen?

Video: TV oder Beamer im Vergleich! Was ist besser für Filme, Serien, Netflix und YouTube? Kino zuhause! 2022, Dezember
Was Ist Besser Für Zu Hause - Ein Beamer Oder Ein Fernseher? Welchen Sollte Man Wählen - Einen Großen Fernseher Oder Einen Projektor? Kann Ein Beamer Einen Fernseher Ersetzen?
Was Ist Besser Für Zu Hause - Ein Beamer Oder Ein Fernseher? Welchen Sollte Man Wählen - Einen Großen Fernseher Oder Einen Projektor? Kann Ein Beamer Einen Fernseher Ersetzen?
Anonim

Zum Ansehen von Filmen bieten moderne Technologien zwei Optionen für Geräte: Projektoren und Fernseher. Die Vielfalt der technischen und betrieblichen Parameter macht die Wahl sehr schwierig, da jedes dieser Geräte seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Beim Kauf sollten Sie eine Vielzahl verschiedener Faktoren berücksichtigen, von den gesendeten Inhalten bis hin zum Schatten der Wände in der Halle.

Bild
Bild

Funktionen des Projektors

Ein Beamer in Wohnungen wurde vor nicht allzu langer Zeit verwendet, obwohl Mitte des letzten Jahrhunderts eine ähnliche Option zum Anzeigen von Videoaufnahmen selbst aufgekommen ist. Seitdem hat das Gerät einen ziemlich beeindruckenden Evolutionspfad durchlaufen, und heute bevorzugen Kinobesucher diese besondere Einstellung anstelle eines Standardfernsehers. Diese Wahl erklärt sich aus der Vielzahl der Vorteile dieses Systems:

  • großer Bildschirm;
  • leichte Belastung des Sehvermögens;
  • lakonisches Design;
  • kompakte Größe;
  • Klarheit und Natürlichkeit der Farbtöne;
  • die Fähigkeit, 3D anzuzeigen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Um das Bild in den Projektoren anzuzeigen, werden von kleinen Spiegeln reflektierte Lichtstrahlen verwendet, wodurch die Augen beim Anschauen von Filmen fast nicht ermüden, was das Bild im Allgemeinen realistisch macht und die visuelle Belastung weitgehend reduziert.

Wenn es um das Design geht, liegt die Wahl zwischen einem Beamer und einem normalen Fernseher auf der Hand. Trotz aller Bemühungen der Unternehmen, die Fernsehgeräte herstellen, sieht der Projektor im Kontext jedes Interieurs viel harmonischer aus. Ein Arbeitsgerät schafft eine warme Atmosphäre eines Heimkinos, bringt Komfort und Ruhe.

Heimprojektoren sind leicht und klein, dieser Faktor ist beim Umzug von nicht geringer Bedeutung. Darüber hinaus kann solche Ausrüstung immer mit auf ein Landhaus oder eine Datscha genommen werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dennoch weist das Gerät auch eine Reihe von erheblichen Nachteilen auf. Diese schließen ein:

  • erhöhte Geräuschentwicklung;
  • die Notwendigkeit einer häufigen Reinigung von Staub;
  • Regenbogeneffekt;
  • kurze Lampenlebensdauer in Kombination mit hohen Austauschkosten;
  • das Vorhandensein eines reflektierenden Bildschirms;
  • die Notwendigkeit einer gründlichen Verdunkelung des Raumes;
  • die Anforderung, die Räumlichkeiten in dunklen Farben auszustatten.
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Projektoren summen und sammeln Staubpartikel. Auch wenn der Hersteller das Gerät absolut staubdicht versichert, muss es dennoch regelmäßig gereinigt werden. Filme schauen geht am besten nachts. Wenn Sie tagsüber in der Nähe des Bildschirms sitzen möchten, müssen Sie die Fenster abdunkeln und den Raum sorgfältig vorbereiten. Damit der vom Gerät ausgehende Lichtstrom nicht streut und das Bild klar und gesättigt ist, installieren Sie den Projektor am besten in einem Wohnzimmer, dessen Wände dunkelgrau, blau oder schwarz gestrichen sind Schatten.

Lampen in Projektoren haben eine eher begrenzte Lebensdauer - In der Regel sind es 2 Tausend Stunden, und um dieses Element zu ersetzen, müssen Sie bis zu 40-50% der Kosten des Projektors selbst bezahlen. Es ist dieser Nachteil, den viele Benutzer als den wichtigsten ansehen und sich weigern, ein solches Gerät zugunsten eines traditionellen Fernsehers zu kaufen.

Ein notwendiges Attribut für den Einsatz von Projektoren ist eine reflektierende Leinwand, deren Anordnung auch Materialkosten erfordert. Normalerweise besteht es aus PVC-Material, Lavsan oder Regenmantelgewebe.

Bild
Bild
Bild
Bild

TV-Spezifikationen

Neben Fans der Filmkunst sowie Profis, die Kinoprojektoren absolut bevorzugen, gibt es eine große Gruppe von Liebhabern traditioneller Fernsehgeräte.

Die jedem vertraute Fernsehtechnik ist zweifellos komfortabel. Aber wie Projektoren hat es nicht nur seine Vorteile, sondern auch Nachteile.

Moderne Fernseher haben einen wesentlichen Vorteil - eine hohe Bildqualität. Die in den letzten Jahren hergestellten Geräte bieten eine natürliche Farbwiedergabe und einen außergewöhnlichen Kontrast, um das Ansehen von Filmen, Programmen und Fernsehsendungen so angenehm wie möglich zu machen.

Bemerkenswert ist, dass die Beleuchtung den Sehkomfort in keiner Weise beeinträchtigt: Weder helles Sonnenlicht noch eine künstliche Lampe können zu einem Qualitätsverlust des übertragenen Bildes führen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Auch die Breite des in den Märkten präsentierten Sortiments spricht für die Fernsehtechnik. Heute bietet der Markt eine riesige Auswahl an verschiedenen Modellen, sodass jeder Benutzer je nach persönlichen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten immer die beste Option für sich auswählen kann. Während die Auswahl an Projektoren äußerst knapp ist, werden einige Preiskategorien sogar durch ein paar Modelle repräsentiert.

Fernseher sind einfach zu bedienen, Benutzer haben in der Regel keine Schwierigkeiten beim Anschließen und Einrichten von Geräten

Sie können den Fernseher jederzeit ein- und ausschalten, es ist keine vorbereitende Vorbereitung des Raumes erforderlich. Nach diesem Parameter ist das Gerät viel praktischer und funktionaler als Projektoren - Sie müssen nur den Netzschalter drücken und nach einigen Sekunden leuchtet der Bildschirm auf.

Zum Vergleich: Um den Projektor einzuschalten, müssen Sie viele zusätzliche Aktionen ausführen: Ziehen Sie die Vorhänge zu, öffnen Sie den Bildschirm und warten Sie noch einige Minuten, bis sich die Gerätelampe auf den gewünschten Zustand erwärmt hat.

Bild
Bild
Bild
Bild

Damit das Bild jedoch möglichst wahrheitsgetreu und korrekt ist, lohnt es sich, auf die Nachteile von Fernsehern einzugehen.

Die Diagonale des Fernsehers spiegelt sich am direktesten in seinen Kosten wider: je größer der Bildschirm, desto höher der Preis. Um ein Kino zu Hause zu installieren, benötigen Sie Geräte mit einer Diagonale von etwa 2 Metern, was sehr teuer ist. Wenn Sie einen kleinen Fernseher kaufen, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Freude daran haben, Breitbildfilme anzusehen.

Längeres Fernsehen wirkt sich am stärksten auf die Sehorgane aus, da die Augen in diesem Moment immer auf die Lichtquelle gerichtet sind und nicht wie in Kinos auf ihre Reflexion.

Die Arbeitsmatrix aller modernen Flüssigkristall- und Plasmabildschirme ist sehr anfällig für jegliche mechanische Beanspruchung. Schon ein leichter Aufprall kann den Bildschirm beschädigen und zerstören.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist besser?

Wenn Sie sich an alle Vor- und Nachteile von Projektoren und Fernsehern erinnern, können Sie einige Schlussfolgerungen ziehen und feststellen, welche Entscheidung richtig ist.

Wenn wir die Größe erwähnen, dann in der Vergangenheit erreichten Fernsehgeräte in Bezug auf die Bildschirmgröße nicht die Fähigkeiten eines Projektors… Heutzutage ist es bereits möglich, einen 85-Zoll-Fernseher zu kaufen, der 3-4 Tausend Dollar kostet. Gleichzeitig kostet eine 120-Zoll-Projektionswand viel weniger, während der Projektor selbst etwa 1,5 Tausend Dollar kostet. Wenn Sie in Ihrem Wohnzimmer ein echtes großes Heimkino organisieren möchten, verwenden Sie am besten einen Projektor mit einer Leinwand - eine solche Lösung wird nicht so teuer.

Helligkeit - Dieser Parameter ist besonders relevant, da er die Qualität des Bildes beeinflusst, die je nach den Eigenschaften der Beleuchtung im Haus variieren kann. Je heller das Wohnzimmer, desto heller sollte die Videoquelle sein - nur so erhalten Sie ein sattes Bild.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein Beamer mit hoher Helligkeit kostet viel mehr als ein Fernseher.Die überwältigende Mehrheit der Modelle im Preissegment in der Größenordnung von 2 Tausend Dollar ergibt also einen Helligkeitsfluss mit einem Parameter von 1,5 bis 3 Tausend Lumen. Wenn wir über Fernsehgeräte sprechen, erzielen die meisten modernen Geräte viel erfolgreichere Indikatoren.

Wenn Sie den Projektor gleichzeitig in einem dunklen Raum installieren, liefert selbst der schwächste Stream ein qualitativ hochwertiges Bild, während die Augen von der Projektionswand viel weniger ermüden als vom Fernseher.

Bild
Bild

Wenn Sie alle oben genannten Punkte zusammenfassen, können Sie einfache Empfehlungen abgeben

  • Wenn Sie HD-Filme bevorzugen und filmische Spezialeffekte schätzen, die nur in einem Kino auf einer großen Surround-Leinwand voll zur Geltung kommen, dann wählen Sie ohne Zweifel besser einen Projektor.
  • Wenn Sie ein Fan von Filmen und analogen Sendungen sind, schalten Sie von Zeit zu Zeit die Übertragung von Sport- und Nachrichtensendungen ein, dann wird ein Plasma-Panel oder ein LCD-Fernseher Ihre Bedürfnisse mehr als befriedigen.
  • Beide Geräte zielen jedoch darauf ab, ein konkret umrissenes Aufgabenspektrum zu lösen. Wenn das Budget es zulässt, ist es besser, sowohl einen Fernseher als auch einen Projektor zu kaufen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge