Gurte Und Entladen Für Kameras (23 Fotos): Handschlaufen, Modelle Für Nacken, Schulter Und Arm, Leder Und Andere Optionen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Gurte Und Entladen Für Kameras (23 Fotos): Handschlaufen, Modelle Für Nacken, Schulter Und Arm, Leder Und Andere Optionen

Video: Vorstellung unterschiedlicher Kamera - Handschlaufen 2022, November
Gurte Und Entladen Für Kameras (23 Fotos): Handschlaufen, Modelle Für Nacken, Schulter Und Arm, Leder Und Andere Optionen
Gurte Und Entladen Für Kameras (23 Fotos): Handschlaufen, Modelle Für Nacken, Schulter Und Arm, Leder Und Andere Optionen
Anonim

Jeder Fotograf hat spezielle Gurte und Griffe für Kameras… Mit diesem optionalen Zubehör können Sie das Gewicht aller Geräte gleichmäßig auf Rücken und Schultern verteilen. Gleichzeitig werden die Hände einer Person entlastet und alle notwendigen Geräte befinden sich in der Nähe. Heute werden wir darüber sprechen, welche Funktionen diese Produkte haben und um welche Typen es sich handelt.

Bild
Bild

Funktionen und Zweck

Gurte und Kameraentlastung ermöglichen es einer Person, mit maximalem Komfort zu fotografieren. Das Gewicht schwerer Geräte wird so verteilt, dass die Hände nicht beschäftigt und belastet werden.

Außerdem muss der Fotograf nicht viel Zeit damit verbringen, ständig Objektive und Ausrüstung zu wechseln.

Bild
Bild
Bild
Bild

Entladen ist ein relativ neues Produkt auf dem Markt. Wenn dieses Zubehör richtig dimensioniert ist, wird es den Fotografen bei seiner Arbeit überhaupt nicht stören. Außerdem muss er sich keine Sorgen um die Sicherheit seiner Ausrüstung machen. Schließlich sind solche Produkte mit den stärksten und zuverlässigsten Befestigungselementen ausgestattet. Viele von ihnen sind mit praktischen Schnellwechselplattformen zum Abstellen von Ausrüstung ausgestattet.

Bild
Bild

Sorten

Derzeit finden Verbraucher in Geschäften eine Vielzahl von Kameragurten und -gurten. Am häufigsten sind die folgenden Sorten.

  • Schulterriemen. Diese Option gilt unter Fotografen als die beliebteste. Es ist eine elastische Konstruktion, die aus kleinen Riemen besteht. Sie gehen über die Schultern und schließen hinten. In diesem Fall kann sich die Kamera seitlich am Schultergurt befinden. Gleichzeitig ist die Ausrüstung immer griffbereit, Sie können sie leicht mitnehmen, das erforderliche Objektiv wechseln. Teurere Modelle solcher Gurte sind so konzipiert, dass sie zwei Kameras gleichzeitig tragen können. Einer von ihnen wird auf der linken Seite und der andere auf der rechten Seite platziert. In Geschäften finden Sie solche Entladegeschirre, deren Gurte an der Brust einer Person miteinander verbunden sind. In diesem Fall befindet sich die Kamera immer vor Ihnen. Auch die Länge der einzelnen Gurte lässt sich meist ganz einfach über die Kunststoffverschlüsse anpassen.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Handschlaufe. Dieses Design ist ein breiter Riemen, der direkt am Handgelenk einer Person getragen wird. Gleichzeitig wird die Kamera von der Seite der Handfläche darauf befestigt. Diese Option ist die einfachste. Manchmal wird auf einer Seite eines solchen Gürtels ein kleiner Streifen aus dem gleichen Material hergestellt, der an beiden Enden befestigt ist. Sie können bei Bedarf kleine Dinge darunter legen.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Entladen am Handgelenk. Diese Variante ähnelt dem vorherigen Typ, jedoch wird der Gürtel etwas oberhalb des Handgelenks direkt am Handgelenk getragen. Solche Produkte werden mit speziellen Kunststoffeinstellern hergestellt, die das Anziehen in der Größe erleichtern. Auch die Kamera ist immer griffbereit.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Entladen am Hals. Diese Art von Produkten wird auch häufig von professionellen Fotografen verwendet. Sie können in verschiedenen Ausführungen hergestellt werden. Am einfachsten ist das übliche Gummiband, das um den Hals getragen wird. In diesem Fall befindet sich die Ausrüstung auf der Brust einer Person. Oft werden diese Produkte mit zwei kleinen Schnallen geliefert, dank derer Sie ihre Länge leicht anpassen können.Dieser Typ kann auch in Form eines langen Riemens vorliegen, der durch den Nacken verläuft und an einer Schulter getragen wird - in diesem Fall wird das Gerät an der Seite platziert.
Bild
Bild
Bild
Bild

Materialien

Derzeit wird das Entladen für Kameras aus einer Vielzahl von Rohstoffen hergestellt. Die folgenden Materialien können als Grundlage genommen werden.

  1. Leder… Solche Produkte sind ziemlich langlebig und zuverlässig. Kameragriffe aus Leder werden meistens in Schwarz oder Dunkelbraun hergestellt. Sie sind besonders langlebig.
  2. Neopren… Dieses Material ist eine Art synthetischer Gummi. Es ist besonders elastisch. Darüber hinaus hat das Neoprenband eine gute Wasserbeständigkeit, so dass es praktisch ist, solche Reliefs mitzunehmen, wenn Sie unter Wasser fotografieren.
  3. Nylon… Dieses Material wird häufig verwendet, um Zubehör für Fotoausrüstung herzustellen. Es gehört zur Gruppe der synthetischen Stoffe, die aus speziellen Polyamidfasern hergestellt werden. Nylon verliert nicht, wenn es Wasser ausgesetzt wird und verblasst nicht, wenn es direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Darüber hinaus passen sich Nylonprodukte leicht der Körperform an und behindern die menschlichen Bewegungen nicht. Gleichzeitig haben sie Angst vor zu starken Temperaturschwankungen und lassen keine Luft durch.
  4. Polyester… Das Material ist ein strapazierfähiges Kunstgewebe, das besonders beständig gegen ultraviolette Strahlung ist und sein ursprüngliches Aussehen und seine satten Farben lange Zeit beibehalten kann. Polyester ist resistent gegen verschiedene Flecken, mit einer einfachen Wäsche lassen sich alle vorhandenen Flecken leicht entfernen, es hat eine gute Festigkeit, Abriebfestigkeit und Hitzebeständigkeit. Gleichzeitig weisen Produkte aus einem solchen Material jedoch eine erhöhte Steifigkeit und eine schlechte Luftdurchlässigkeit auf.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Auswahltipps

Bevor Sie ein geeignetes Entlademodell kaufen, sollten Sie einige Auswahlregeln beachten. Also, seien Sie sicher Achte auf deine Proportionen und das Gesamtgewicht der Ausrüstung… Denken Sie daran, dass die Masse aller Geräte so gleichmäßig wie möglich verteilt werden sollte. Andernfalls verspürt der Fotograf bei der Arbeit Unbehagen und starke Belastung. Wenn Sie im Miniaturformat sind, ist es besser, Modellen mit schmalen Gürteln den Vorzug zu geben, da sonst breite Gürtel Sie beim Fotografieren stören.

Es lohnt sich auch, das Material zu berücksichtigen, aus dem die Entladung hergestellt wird. Wenn Sie häufig unter Wasser fotografieren, achten Sie auf Produkte auf wasserdichter Basis.

Bild
Bild
Bild
Bild

Betrachten Sie die Gesamtmenge der Ausrüstung, die du tragen wirst. Wenn Sie zwei Kameras gleichzeitig verwenden, ist es besser, den Vorzug zu geben Schulter Modelle mit zwei Fächern für Kameras (seitlich).

Bild
Bild

Wenn Sie nur ein Gerät ohne viele Zusatzteile mit sich führen möchten, können Standardmodelle für Sie geeignet sein. Handgelenkentlastung oder Armbänder… Und ihre Kosten werden deutlich niedriger sein als die Kosten anderer Proben.

Bild
Bild

Pflegehinweis

Wenn Sie eine Kamera zum Entladen für sich selbst gekauft haben, ist es nicht überflüssig, sich mit einigen wichtigen Regeln für die Pflege solcher Produkte vertraut zu machen. Denken Sie daran, Modelle aus Nylon oder Polyester sollten einfach genug sein regelmäßig waschenum sie sauber zu halten. Wenn Sie ein Ledermodell haben, ist das Waschen nicht erlaubt. Zu reinigen solche Produkte sind mit einem feuchten Baumwolltuch erforderlich.

Wenn das Leder nicht von Hand gefärbt ist, dann die ersten Triebe beim Entladen keine weiße Kleidung tragen… Andernfalls können sich technische Zottenrückstände darauf bilden, die den weißen Stoff leicht einfärben.

Es ist notwendig, die Entladung richtig zu lagern. Nach dem Schießen ist es besser, sie vorsichtig an Kleiderbügeln aufzuhängen. Mit diesem Verfahren können Sie das Erscheinungsbild des Produkts für lange Zeit beibehalten.

Bild
Bild

Wenn Sie ein Foto im Regen machen möchten, wird empfohlen, dass Sie zuerst Bedecken Sie das Produkt mit einer speziellen feuchtigkeitsbeständigen Masse… Bei einigen Modellen kann Feuchtigkeit zu starken Verformungen führen und Metallhalterungen beginnen zu rosten.

Wenn Ihr Entladevorgang während des Fotografierens mehr als einmal heruntergefallen oder hart getroffen wurde, müssen Sie Prüfen Sie, ob alle Verbindungselemente frei von Beschädigungen und Spänen sind… Andernfalls ist es besser, die Beschläge sofort zu ersetzen.

Bild
Bild

Immer am Produkt befestigenSicherheitsgurt - Dadurch können Sie ein versehentliches Herunterfallen der Ausrüstung vermeiden. Außerdem schützt dich dieses Element vor Dieben, da es Karabiner und Kamera zuverlässig verbindet. Es ist besser, es so fest wie möglich anzuziehen, und seine Länge kann mit einer kleinen Schnalle eingestellt werden.

Nach jedem Shooting alle Gewindeteile des Auslaufs prüfen… Wenn sie sehr locker sind, müssen sie fest angezogen werden.

Im Gange Begrenzer verwenden. Sie werden in den Löchern der Riemen befestigt. Die Details lassen nicht zu, dass die Gurte mit der Ausrüstung hinter den Rücken gehen und für zwei Kameras gegeneinander stoßen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge